Muss mich mal ein wenig auskotzen *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny-1511 01.03.11 - 13:45 Uhr

Hallo zusammen,

langsam reicht es mir total!!!

Ich habe auch der Arbeit eine Kollegin die mir direkt gegenüber sitzt und mit der ich bis vor einem Monat auch privat noch sehr gut befreundet war. Nun passte es privat nicht mehr, aber wir müssen weiterhin zusammenarbeiten.

Von mir aus kein Problem, da ich das sehr gut trennen kann und freundlich mit ihr rede. Heute bin ich nach 2 Wochen Urlaub wieder da und schon geht der "Terror" los. Ihre Art und wie sie redet geht mir so aus die Nerven. Vorhin bin ich wutentbrannt aus dem Büro raus. Hab's auch gleich im Bauch gemerkt #aerger

Ich weiss nicht wie lange ich das noch aushalte. Sie macht ja nichts offensichtlich. Wenn ich was ansprechen würde, würde sie sagen ich spinne und sie gibt mir nur neutrale antworten.

Ich bin sooooo wütend!!!! Sorry für's #bla#bla#bla
und vielen Dank für's "zuhören".

LG,
Sunny

Beitrag von pegsi 01.03.11 - 13:47 Uhr

Ihr Art und wie sie redet, wird sie wohl schon immer haben? Warum ist das jetzt Terror?

Beitrag von kerstin0409 01.03.11 - 13:48 Uhr

Mhm Sunny,

wie lang musst denn noch arbeiten?

Ich hab auch so ein Pracht-Exemplar hier in meinem Büro, aber ich zähl schon die Wochen und das geht mir beim einen Ohr rein und beim andren raus. Ist natürlich nicht immer leicht, aber vergiss sie.

Doofe Leute gibts leider überall.

LG Kerstin
morgen 16.ssw #verliebt

Beitrag von lady79marmelade 01.03.11 - 13:48 Uhr

Naja. Schwangerschaftshormone können schon echt nervig sein. Vielleicht bist Du auch einfach nur ein bisschen empfindlich? Oder Dir scheint es nicht wirklich egal zu sein, dass sich Euer Kontakt jetzt nur noch auf die berufliche Ebene reduziert.

Beitrag von sunny-1511 01.03.11 - 14:10 Uhr

nenene, das hat nichts mit den Hormonen zu tun! Bevor ich in den Urlaub gegangen bin haben wir uns einen Tag gesehen nachdem wir den privaten Kontakt abgebrochen haben. Ich habe mich total gefreut das sie da so normal mit mir umgegangen ist. Freundlich und höflilch geredet. Nun bekomme ich nur noch zickige antworten...