Musical Dirty Dancing....... wer hats gesehen?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von solania85 01.03.11 - 13:49 Uhr

Frage steht ja schon oben......

War mit meinem Mann letzte Woche- allerdings in London und war einfach nur enttäuscht......
Die Story lehnt zwar eigentlich genau an den Film an, aber musikalsich?? es waren gerade mal 2 Lieder wirklich gesungen. Der Rest war eher ein Theater.

Wie empfandet ihrs?

LG Solania

Beitrag von maus189 01.03.11 - 21:57 Uhr

Ich habs 2 mal gesehen und fand es 2 mal schön.
Aber ich wusste auch vorher das wenig "gesungen" wird.

Lg

Beitrag von ina_bunny 01.03.11 - 22:30 Uhr

Hallöchen,

ich habs auch gesehen.

Naja, es war okay. Weiterempfehlen würde ich es jetzt nicht unbedingt.

LG Ina

Beitrag von schorti 03.03.11 - 11:04 Uhr

Ich habe es damals von meinem Mann zum Geburtstag bekommen. Habe mich rießig gefreut, besonders weil ich wusste das er sich mega überwinden musste mir das zu schenken.

Und ich war soooo enttäuscht. Die Schauspielen sahen nicht besonders ähnlich aus, die Musik war nicht so dolle.

Da gucke ich lieber den alten Film.

LG

Beitrag von blandura 06.03.11 - 14:55 Uhr

Hallo Solania,
ich war zwei Tage nach Premiere in HH drin - und fands total grottig :-[
Hab mich echt geärgert: so viel Geld für die Karte und dann so ein schlechtes Theaterstück - war ja noch net mal Musical, so wenig wie die gesungen haben... Ganz schlimm!!! Hab auch jedem abgeraten - und die, die sich nix sagen lassen wollten, haben später selber zugegeben, dass sie's Sch* fanden.
Das war echt ein Griff ins K* - schade für die Fans #heul
Grüßle, Sarah