Juckreiz Intimbereich - kein Pilz - wer hat Tipps?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scarlett1605 01.03.11 - 13:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich leide seit Beginn der SS unter heftigem Juckreiz im Intimbereich außerhalb der Scheide. Es ist kein Pilz und keine Infektion laut FA. Er meinte, es wäre einfach nur extrem trockene Haut und ich soll Deumavan nehmen. Aber das bringt irgendwie nix, gerade nachts ist es total schlimm wenn man zur Ruhe kommt. Muß ich da jetzt durch oder hat irgendjemand noch tolle Tipps für Salben etc.

Lg von Silke (20. SSW)

Beitrag von grit102 01.03.11 - 13:55 Uhr

Hatte mal gelesen, dass Quark oder Joghurt helfen sollen...

Viele Grüße!

Beitrag von shiningstar 01.03.11 - 13:58 Uhr

Ich würde auf normales Duschgel verzichten, sondern auf diese Intim-Pflegeprodukte umsteigen. Evtl Slipeinlagen ohne Duftstoffe, anderes Waschmittel... Alles was eben "da unten" an die Haut kommen kann...
Ich habe das bei mir auch festgestellt, habe sehr viel Hygienespüler benutzt, hatte überall ganz trockene Haut. Jetzt nehme ich den nur noch für Unterwäsche usw. aber nicht mehr bei jeder Wäsche.

Beitrag von kueckchen 01.03.11 - 14:02 Uhr

das könnten die michlsäurebakterien sein , habe das auch , kauf dir döderlein in der apo oder schmier dir etwas joghurt in die scheide , hilft sehr , reicht einmal die woche :)