Mutmach angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marieann 01.03.11 - 13:57 Uhr

ich habe seit der 10 ssw einen angelsound. da ich letztes jahr eine fg hatte,bin ich eine sehr ängstliche schwangere. habe es gleich ausprobiert und was gehört,aber es hörte sich langsam an. glaube es war meine eigene bauchschlagader. tage später wieder reingehört.konnte gar nichts hören. ich natürlich panik.überlegte was soll ich tun. bin ins krankenhaus gefahren.dort sagte man mir alles in ordnung. also angelsound ist nicht immer gut und man sollte sehr sorgsam damit hantieren.
heute habe ich es wieder probiert. bin heute 14+2. habe mich da unen rasiert und körperöl genommen. und ich habe heute tatsächlich das babyherz gehört. ich konnte es deutlich von meiner bauchschlagader unterscheiden,denn es schlug viel schneller.
mein tipp: jeder soll selbst entscheiden ob er angelsound verwendet.
macht euch nicht verrückt! mit körperöl geht es am besten!! und probiert ziemlich weit unten(schambereich)
viel glück

Beitrag von lucky7even 01.03.11 - 13:58 Uhr

ich hab mir für meinen extra us-gel besorgt

Beitrag von marieann 01.03.11 - 14:01 Uhr

ich hab mir auch extra ultraschallgel besorgt. dachte immer mit öl machen nur die ,die geld sparen wollen. aber es funktionierte tatsächlich mit öl besser.

Beitrag von shoern 01.03.11 - 13:59 Uhr

Ab welcher woche kann man da was hören??

Beitrag von marieann 01.03.11 - 14:01 Uhr

kann nur von mir sprechen. hörte das erste mal bei 14+2.aber manche hören es schon früher

Beitrag von findekind 01.03.11 - 14:12 Uhr

...Jaaa,verrückt machen darf man sich auf keinen Fall, wenn man mal nichts hört!
Ich finde, mit Ultraschallgel klappt´s besser bei mir als mit Öl, aber das ist ja vielleicht auch bei´jeder anders ;-)

LG,Findekind

Beitrag von lina-26 01.03.11 - 14:14 Uhr

eine sehr kluge Userin hat hier mal geschrieben :

Der Angelsound ist nicht dazu da um zu hören OB dein Baby noch lebt, sondern WO es lebt.

Fand den Spruch so treffend und bin ganz anders an die Sache rangegangen ;-)

Beitrag von kitti27 01.03.11 - 16:52 Uhr

Also bei mir hat es ab der 12. Woche mit viel Öl IMMER geklappt! :-)

Kitti, 18+6