Kopf flacht ab, was kann man noch tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ddchen 01.03.11 - 14:04 Uhr

Meine kleine ist nun 3 Monate alt und hat eine lieblingsseite, und zwar schaut sie am liebsten nach rechts

Wir haben nun schon Dinge wie auf der Seite Schlafen, Im Bett die Seiten getauscht, Kopf-Fussende, Spielzeug oder andere Dinge auf die andere Seite gelegt/gehängt damit sie den Kopf zur linken seite dreht

Beim tragen mal die Seiten wechseln sodas sie auch von der anderen Seite aus angesprochen wird ect...

Ich kenne das Problem noch von meinem Sohn, er hatte eine Blockade die Wir beim Osteophaten behandelt lassen haben.

Meine kleine Maus nun kann aber schon wohl auch zur linken Seite gucken nur macht sie es zu wenig.

Leider sieht man es nun schon am Hinterkopf.

Ich habe hier mal was von einem Kissen gelesen, weiss leider nicht mehr wie man das genau nennt, und ob es überhaupt noch sinn macht wenn der Kopf schon flach wird

Was kann man sonst noch tun?

Morgen habe ich auch noch einen Termin beim Kinderarzt zum Impfen, wollt mir aber auch noch Infos von anderen Müttern einholen :)

LG
Andrea

Beitrag von gutgehts 01.03.11 - 14:08 Uhr

Hallo,

ich würde zum Osteopathen gehen. Das war bei meiner Tochter genauso! Sie hat auch fast nur nach rechts geschaut und der Kopf wurde auf der Seite immer flacher und sie hatte dadurch noch mehr Einschränkungen, die aber nur der Osteopath sehen konnte. Wir als Laien haben da gar nicht drauf geachtet.

Sie konnte wohl auch nach links gucken, hat es aber nur sehr wenig gemacht und hatte eine Blockade der HWS!

Kann dir nur raten einen OP aufzusuchen!

LG
Lydia mit Johanna, die nach der Behandlung super nach links schauen konnte und bei der sich der Kopf im Nu wieder rund geformt hat!

Beitrag von capua1105 01.03.11 - 15:44 Uhr

Hi Andrea...

Bei meinem Sohn war das auch so er hatte ne Blockade die wir beim Osteopath behandeln ließen. Dieses Kissen (Babydorm) hab ich auch dazu noch benutzt und es hat gut geklappt der Kopf is wieder schön,allerdings konnten wir es nach ca.2 monaten dann nicht mehr nutzen weil er dann angefangen hat sich zu drehen..

liebe Grüße Michi

Beitrag von hebigabi 01.03.11 - 15:45 Uhr

Google mal nach dem Baby Dorm von Simonatal und dem Babykissen von Theraline- die sind dafür gedacht.

Und lager sie am Tag wechselweise- auch auf den Bauch.

LG

Gabi