Bedeutet "gebraucht" auch, dass Teile fehlen können?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von melmystical 01.03.11 - 14:59 Uhr

Hallo! #winke

Ich habe bei eBay ein Spiel für meinen Sohn gekauft. Quips heißt es, kennt vielleicht jemand von euch. :-)

So, nun kam das Spiel und es fehlt ein Spielstein, der Stoffbeutel und die Beschreibung.
Eigentlich ist das alles nie so schlimm, man kann es trotzdem spielen, aber es ärgert mich, dass davon nichts in der Auktion stand.
Der Verkäufer sagt, die Spielsteine wären vollständig. Ich habe aber drei Mal nachgezählt, es fehlt wirklich einer.
Von einem Beutel weiß er nichts (obwohl das ja auf der Verpackung drauf steht) und dass die Beschreibung nicht dabei wäre, wüsste er, deshalb hat er auch angegeben, dass das Spiel gebraucht ist. #kratz Gott sei Dank kenne ich das Spiel und weiß daher wie man es spielt, sonst würde ich jetzt blöd da stehen.

Hier mal ein Link zu der Auktion:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110648726034&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

Ich bin mit der Antwort des Verkäufers aber nicht so ganz einverstanden und bin ehrlich gesagt ziemlich sauer, dass er sich noch nicht mal um eine Wiedergutmachung bemüht. #aerger
Ich will es ja nicht direkt zurück geben, aber an seiner Stelle würde ich doch wenigstens einen Nachlass anbieten.

Oder was meint ihr?

#danke

Gruß

Melanie

Beitrag von cinderella2008 01.03.11 - 15:04 Uhr

Hallo,

ich bin der Meinung, auch gebrauchte Ware, muss vollständig sein. Wenn Teile fehlen, dann muss das extra erwähnt werden.

Gebraucht heißt für mich lediglich, dass es eben "Spuren" gibt, an denen man sieht, dass die Ware schon in Benutzung war.

Wenn jedoch Teile fehlen, ist die Ware unter Umständen gar nicht mehr zu gebrauchen.

LG, Cinderella

Beitrag von falkster 01.03.11 - 15:16 Uhr

ich würde freundlich drauf hinweisen, dass "gebraucht, aber sehr guter Zustand" die Vollständigkeit mit einschliesst. Hier ist aber offenbar ein nicht kompletter Artikel verkauft worden.

Eine Minderung oder sonstiges Angebot seitens des Verkäufers angeraten. Ansonsten hätte ich keine Bedenken hier eine negative Bewertung (mit Erklärung) zu geben. Da dieser Verkäufer bisher eine 100% Bewertung hat, könnte es durchaus sein, dass ihm daran liegt, diese auch zu behalten...

Aber Vorsicht! Der Ton macht die Musik... käme mir ein Käufer zu pampig, biss er auf Granit...;-)

Beitrag von melmystical 01.03.11 - 15:21 Uhr

Ich muss sagen, dass ich ihn wirklich ganz freundlichen angeschrieben habe, aber seine letzte Antwort war jetzt, dass die Steine auf jeden Fall vollständig wären, von dem Beutel hätte er nichts erwähnt und die Beschreibung könnte ich mir ja auch im Internet runterladen.
Einen Lösungsvorschlag hätte er nicht, da für ihn ja alles in Ordnung wäre.

Beitrag von falkster 01.03.11 - 15:26 Uhr

okay...

Bist Du 100% sicher, dass ein Stein fehlt? Beziehungsweise, wie weisst Du das, wenn doch die Beschreibung fehlt?

Erst wenn Du 100%ige Sicherheit hast, dann würde ich den Verkäufer nochmal anschreiben und fragen, was seine Erklärung dafür ist, wo der fehlende Spielstein abgeblieben sei. (vielleicht hat ihn ja der Postbote genommen...).

Wenn es dann immer noch keine Lösung gibt, bleibt immer noch die negative Bewertung.

Ist Schade, kommt aber leider ab und zu auf ebay vor.
Selber habe ich bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht. Lass Dich also davon nicht abschrecken...

Beitrag von melmystical 01.03.11 - 15:41 Uhr

Auf dem Karton steht drauf, was alles mit dabei ist, u.a. auch 90 Spielsteine. Da fehlt wie gesagt einer. Meine Mutter war gerade hier und ich habe sie auch noch mal zählen lassen. ;-)
Der Verkäufer ist sich aber wohl sicher, dass alle 90 Steine drin sind.
Wegen diesem einem Stein hätte ich auch gar keinen Aufstand gemacht. Ich weiß, dass zum Schluss immer ein paar Steine übrig bleiben. Das weiß ich allerdings auch nur, weil ich das Spiel schonmal bei einer BEkannten gespielt habe. Da ja die Beschreibung fehlt, wüsste ich das eigentlich nicht.

Beitrag von goldengirl2009 01.03.11 - 16:04 Uhr

Hallo,

warum fragst Du noch hier, hast ihm doch schon eine negative verpasst.

Wir haben das Spiel auch gehabt und auch bei uns war kein Beutel dabei.
Den fehlenden Stein hätte man sehr leicht über Ravensburger beziehen können.
Viel Wind um eine Kleinigkeit die man leicht hätte beseitigen können.

Gruß


Beitrag von melmystical 01.03.11 - 16:33 Uhr

Die negative habe ich aber erst gegeben, nachdem ich hier gefragt habe und er mir ziemlich blöd geantwortet hat.

Wie gesagt, es fehlt ein Stein, der Beutel und die Beschreibung. Aber dann erwarte ich auch, dass dies in der Beschreibung steht, bzw. dass der Verkäufer sich bemüht, diese Dinge zu besorgen. Das ist jawohl nicht meine Aufgabe.

Beitrag von biene81 01.03.11 - 17:06 Uhr

Du knallst ihm wegen so einen Scheiss eine negative rein?? Und dann auch in "Schrei-Schrift"??? Ich bin nicht bei Ebay, aber ich glaube wegen so Kruemelkackern wie Dir wenden sich viele Leute von Ebay ab.
Keiner der von Dir genannten fehlenden Teile stellt in irgendeiner Art ein Problem dar.
Eine Neutrale Bewertung haette vollkommen gereicht.

Beitrag von melmystical 01.03.11 - 17:20 Uhr

Was hast du denn für eine Ausdrucksweise? #schock

Da du nicht bei eBay bist, kannst du da wohl auch nicht mitreden, aber ich erkläre es dir gerne trotzdem. :-)

Wenn etwas fehlt, dann sollte man das auch dabei schreiben.

Ein Stein fehlt. Er ist der Meinung, dass der Stein dabei ist. Kann man sich nicht dafür entschuldigen, dass man sich evtl. verzählt hat?
Der Stoffbeutel fehlt. Darein kommen die Steine. Er behauptet von einem Beutel wüsste er nichts, obwohl das ja auf dem Karton drauf steht und schließlich hat er das Spiel schon mal gespielt und müsste den Beutel daher kennen. Jetzt kann ich gucken, dass ich so einen ähnlichen kleinen Beutel finde, sowas habe ich leider nicht im Haus.
Die Beschreibung war nicht dabei. Er sagt, ich könnte sie mir ja aus dem Internet runterladen. Wenn ich das Spiel nicht schon mal gespielt hätte, wüsste ich jetzt nicht, wie man es spielt.

Du hast nicht seine Antworten gelesen. Er wurde frech und war sehr unfreundlich. Es tat ihm nichts leid und er hat sich nicht entschuldigt.
Wenn sich jemand so verhält, hat er keine neutrale Bewertung verdient.

Aber das kannst du ja alles nicht wissen, trotzdem schön, dass du was zu sagen hattest. :-)

Beitrag von biene81 01.03.11 - 17:32 Uhr

Was fuer eine Ausdrucksweise? Habe ich Dich beleidigt? Oder was genau meinst Du?
Woher willst Du wissen das er das Spiel neu gekauft hat? Vielleicht haben die Dinge ja von Anfang an gefehlt? Einen Stoffbeutel? Nimm ne kleine Pastiktuete. Und ja, Anleitungen gibts im Internet.
Ich BIN nicht bei Ebay, ich WAR aber jahrelang bei Ebay und habe viele hundert Artikel verkauft, gewerblich. Das mache ich aber seit gut 6 Jahren nicht mehr, mitreden kann ich allerdings trotzdem. ;-)

Beitrag von parzifal 01.03.11 - 21:57 Uhr

Wenn jemand einen Artikel als kaum benutzt in einem sehr guten Zustand verkauft dürfen keine Teile und auch nicht die Spielanleitung fehlen. Über den Beutel würde ich persönlich sogar hinwegsehen.

Wenn er dann auf Kritik noch pampig reagiert hat er sehr wohl eine negative Bewertung verdient. Was ist daran ein neutral wert?

Du liegst mit Deiner Ansicht komplett daneben.


Beitrag von biene81 01.03.11 - 22:43 Uhr

Es steht da das da einige Teile fehlen. Mehr kann man auch als VK nicht machen, oder? Und da das Spiel laut TE weiterhin bespielbar ist, ist fuer meine Begriffe eine negative BW nicht gerechtfertigt.

Beitrag von parzifal 02.03.11 - 07:35 Uhr

Es wurde doch erklärt, dass keine Teile fehlen. Die "fehlenden" Teile sind eine Spielbeschreibung und durch vorhandene Teile im Spiel zu ergänzen.

Die Beschreibung des Zustand des Spiels entsprach nicht den Tatsachen.

Eine Spielanleitung und vollständige Spielsteine gehören zu einem "kaum benutzen Spiel in sehr guten Zustand".

Da kann man vernünftigerweise eigentlich nicht anderer Meinung sein.

Und "spielbar" ist ein sehr unbestimmter Begriff.
Auch ein Schachspiel bei dem eine Dame fehlt ist spielbar, wenn man statt dessen etwas anderes nimmt.


Wenn dann noch einer pampig wird wäre eine negative die kleinste meiner Reaktionen.

Beitrag von gaeltarra 02.03.11 - 17:00 Uhr

Ich sehe das genauso!!!

VG
Gael

Beitrag von trollmama 01.03.11 - 17:03 Uhr

Ich denke, jeder Autohändler wäre froh, dem Verkäufer einen GEBRAUCHTwagen zu verkaufen.......;-)
Viele Grüße
Trollmama

Beitrag von vwpassat 01.03.11 - 17:21 Uhr

Für 4,45 mehr hättste es NEU und VOLLSTÄNDIG gehabt:

http://www.buecher.de/shop/farbe/ravensburger-25065-quips/spielwaren/products_products/detail/prod_id/20874706/

Beitrag von vwpassat 01.03.11 - 17:23 Uhr

Oder für nur 9,99 incl. Versand gebraucht von einem 100%-Verkäufer:

http://www.hood.de/auction/40949308/quips-ravensburger-lernspiel-3-6-jahre.htm

Beitrag von babylove05 01.03.11 - 18:06 Uhr

Hallo

Also ich finde auch gebrauchte sachen müssen nicht nur vollstänig sondern auch nicht kaputt sein , alles andere MUSS in der Auktion erwähnt werden .

TIP .... da des speil von Ravensburger ist einfach bei der Ravensburger HP ersatzteile bestellen , gibt ein extra Formular dafür , und du bekommt KOSTENLOS die erstazteile geschickt .... Hatten des bei Tempo kleine Schnecke wo die rosa Schnecke einfach weggelaufen ist ...#

Lg Martina

Beitrag von pollypo 01.03.11 - 19:18 Uhr

In der Artikelbeschreibung steht doch sogar bei dass Steine fehlen.
Warum regst du dich jetzt darüber auf?
Und ausserdem hat er perfekt kurz und knapp beschrieben wie das Spiel geht.
Versteh deine Wut ehrlich gesagt nicht so ganz.

#kratz

Beitrag von melmystical 01.03.11 - 20:52 Uhr

Nein, da wird das Spiel beschrieben. Den Text hat er von der Verpackung abgeschrieben. Es geht in dem Spiel halt darum, dass z.B. im Baum die grünen Steine fehlen und die müssen eingesetzt werden. So ist das gemeint. ;-)

Beitrag von nica23 01.03.11 - 19:53 Uhr

Hallo,

also ich finde, dass du Recht hast. Bevor man etwas verkauft, schaut man doch, ob alles da ist und wenn nicht, muss man es auch angeben. Natürlich kann man fehlende Teile von Ravensburger bekommen und die Anleitung findet sich sicher auch, aber vielleicht bietet man auch nicht, wenn eben Teile fehlen.

Da steht übrigens nichts von fehlenden Teilen - das ist eine kurze Spielbeschreibung!
Auch kann man keine Plastiktüte nehmen, dass ist ja der Sinn vom Spiel, dass man nicht sieht, welche Teile man nimmt.
Es ist auch egal, was es neu irgendwo kostet. Du wolltest es gebraucht und kannst schließlich kaufen wo du willst.
Sind auf einem Tshirt Flecken, wird doch auch gemeckert, weil es nicht da stand. Könnte man ja auch einfach waschen. Wo ist denn da der Unterschied?


Nica

Beitrag von pollypo 01.03.11 - 20:04 Uhr

###Im Baum fehlt ein grüner, im Dach zwei rote Holzsteine.###

Es steht doch groß bei dass Steine fehlen #kratz

Beitrag von nica23 01.03.11 - 20:12 Uhr

Na jeder muss eben die Steine für sein Bild, die fehlen - im Baum und im Dach - finden. Verstehste? ;-)

Beitrag von pollypo 01.03.11 - 20:24 Uhr

Klar verstehe ich. Aber die TE regt sich darüber auf dass nirgends stand dass Steine fehlen.
Aber es steht doch dabei.
Warum hat sie dann gekauft?

  • 1
  • 2