Kettenbrief???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bella2610 01.03.11 - 15:25 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben,

ich suche nette Mütter, die interesse haben an einer Kettenbriefaktion teilzunehmen.

Es geht um folgendes:
Ihr bekommt von mir bzw. meiner Tochter einen Brief. Diesen schickt ihr an 6 weitere Kinder und Mütter/Väter weiter.
An ein Kind (welches im Brief schon namentlich erwähnt ist) schickt ihr ein Kinderbüchlein.
Hab jetzt bei Buch.de eins bestellt und direkt an das Kind geschickt für 2 Euro. Muss also kein super teures Buch sein. Wenn ihr noch ein gut erhaltenes zu Hause habt könnt ihr das auch verwenden.
Teilnehmen können alle Kinder von 0-6 Jahre.
Mit etwas Glück und wenn wirklich jeder mitmacht, hat man innerhalb von ein paar Wochen bis zu 36 Kinderbücher zu Hause.
Ich finde das eine sehr süße Idee und so knüpft man vielleicht auch mal Kontakte zu Müttern aus ganz Deutschland.

Also wer Interesse hat mitzumachen... Ich suche noch Mütter/Väter und ihre Babys :-)

Brauche dazu nur eure Anschrift und den Namen und des Kindes. Dann erhaltet ihr in ein paar Tagen Post von mir und meiner Maus.

Das ist keine Werbung oder sonst was, es ist nur eine süße Idee wie ich finde.

LG
Bella

Beitrag von kueho 01.03.11 - 15:30 Uhr

Wäre aber schon mutig jemand seine Adresse zu geben, den man nicht kennt #gruebel

Beitrag von marlen77 01.03.11 - 15:47 Uhr

Was soll sie denn mit den Adressen schon großartig anfangen können? Mich sehen täglich mehrere Läute vor meiner Haustür, also haben die auch meine Adresse#kratz Dann bin ich aber mutig, wenn ich dann noch vor die Tür gehe.

LG

Beitrag von phelia 01.03.11 - 15:31 Uhr

Das berühmte Schneeballsystem,...

Muss jeder selber wissen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Schneeballsystem

Beitrag von bella2610 01.03.11 - 15:40 Uhr

Hierbei handelt es sich gewiss nicht um ein Schneeballsystem!!!!

Ich bin schon länger hier bei urbia unterwegs und würde sowas nie tun.
Wenn mein Scanner funktionieren würde, könnte ich den Brief einscannen und dann veröffentlichen.

Ich will ja kein Geld von irgendjemandem!!! Ich verschicke das Schreiben auf meine Kosten an 6 weitere Mütter und die Mütter müssen einem einzigen Kind ein Kinderbüchlein schicken! Nicht mehr und nicht weniger.
Wie teuer dieses Büchlein sein darf ist jedem selbst überlassen! Ich habe wie gesagt eben bei Buch.de eins für 2 Euro bestellt und direkt an die kleine Maus schicken lassen.

Also bitte ich solch blöden Kommentare sein zu lassen wenn man den Inhalt nicht versteht!!!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 01.03.11 - 15:59 Uhr

Es ist der gleiche Kettenbriefmist wie überall... #augen

Beitrag von 5678901234 01.03.11 - 18:50 Uhr

wer lesen kann ist klar im vorteil...
natürlich ist das schneeballschrott.

der brief kursiert auch bei uns im kiga und ich habe ihn schon gelesen.

ziemlich naiv wenn du das nicht raffst...

Beitrag von mariju 01.03.11 - 15:56 Uhr

Als unser Sohn gerade auf der Welt war kam von meiner Freundin so ein Brief. Ich voller Vorfreude den Brief an weiter Freundinen geschickt und natürlich auch dem Kind ein Büchlein geschickt.

Und was ist passiert, 2 Bücher kamen und meine Freundin hat nur 1 bekommen.
Außerdem bekamen wir den Brief innerhalb von einem Monat 6 Mal, halt ein Kettenbrief.

Mein Fazit ...... QUATSCH

Beitrag von bella2610 01.03.11 - 16:03 Uhr

Deswegen schreibe ich ja auch man kann mit etwas Glück bis zu 36 Bücher bekommen und frage vorher die Leute ob sie interesse haben mitzumachen.
Ich schicke den Brief nicht einfach an irgendwen der nicht mitmachen will.
Denn genau so passiert es, dass man keine Bücher erhält oder halt kein INteresse besteht.
Habe bisher die Anschriften die ich bekommen habe von den Leuten immer vorher gefragt.

LG

Beitrag von sarah05 01.03.11 - 16:09 Uhr

Ich habe den Brief auch bekommen und weg geschmissen.
Da kaufe ich meinem Kind lieber selber ein Buch :-p