Was waren eure ersten Anzeichen ? :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow-80 01.03.11 - 15:37 Uhr

Mich würde einfach Interessieren was und wann eure ersten Anzeichen waren ..

Ich bin ca. ES+7 und denke meine Mens kommt jetzt sofort .. schlim zieht und drückt ..

Aber ich muss noch warten wäre ja zu früh zum testen ;)

Beitrag von die_schwangere 01.03.11 - 15:38 Uhr

also ich hatte ein paar tage vor nmt totales rücken ziehen und meine brüste taten auch weh
und ab nmt leichte übelkeit

Beitrag von michaela--86 01.03.11 - 15:39 Uhr

Meine waren ganz schlimm ziehen und drücken ;D

und ich war ca. 2 Tage überfällig...

dachte meine Tage kommen genau jetzt!!

Aber nein, es waren die Mutterbänder schon :D

Beitrag von halbling 01.03.11 - 15:40 Uhr

Hallo!
Hab es bei Beiden als erstes in der Brust gespürt.
So ein Ziehen und Brennen.......ganz komisch eben!
Getestet habe ich bei der ersten SS einen Tag vor NMT eindeutig positiv.
Jetzt beim Zweiten sogar noch früher!
lg und viel Glück;-)
Alex mit Carolin und Bauchzwerg#herzlich

Beitrag von shadow-80 01.03.11 - 15:42 Uhr

Ok das sind ja viele Anzeichen .. mal schauen ob ich in ein paar tagen mit reden kann ....

Beitrag von 111kerstin123 01.03.11 - 15:43 Uhr

ich hatte ne woche nach es nasen bluten.und dann bekam ich übele brustschmerzen aber wirlich recht schmerzhaft.so schlimm wars nie... .und am es 12 hatte ich positiv getestet.aber ehrlich ich hatte 20üz und jeden monat waren die pms anders du kannst dich da auf nichts verlassen .ausser auf den sst.... viel glück

Beitrag von ploepps 01.03.11 - 15:43 Uhr

Konnte morgens nicht mehr ohne zu würgen die Zähne putzen :-D (hab ich übrigens immernoch)
und die Brüste haben relativ viel gespannt und wie ein Brennen drin.

Lg Nancy

Beitrag von shadow-80 01.03.11 - 15:45 Uhr

Als ich eben letztes mal ss war (leider FG) hab ich eben erst lang nach NMT getestet und weiss auch nicht mehr wann genau ich das brustaua hatte ..

Bis jetzt hab ich nur komisches ziehen und drücken .. abwarten ;)

Beitrag von sabstar 01.03.11 - 15:46 Uhr


Also gleich 2 Tage nach Transfer der Eizellen bekam ich Mensschmerzen.
Dann ging so leicht der Schwindel los. Dies hielt ein paar Tage an und habe PU+9 das erste mal leicht positiv getestet. :-)
Da ich bei der 1. ICSI nicht solche Anzeichen hatte wusste ich, dass ich durch die 2. ICSI ss bin :-)

LG
Sabbi

Beitrag von alagdolwen 01.03.11 - 15:48 Uhr

Mir war kalt. Ich hatte kalte Füsse und kalte Hände. Trotz Heizkissen hat es ewig gedauert, bis ich richtig warm geworden bin. Das weiß ich aber auch erst im Nachhinein. Obwohl gehofft hatte ich da natürlich auch schon.
Wirklich habe ich es erst am Ausbleiben der Regel gemerkt. Mens kündigte sich an, kam aber nicht. Und die Sicherheit brachte der Test.

Beitrag von danisahne912 01.03.11 - 16:00 Uhr

Ich hatte in dem Monat in dem ich schwanger wurde überhaupt keine Anzeichen! Weder Ziehen noch sonstwas....das kam erst alles so ab der 6. SSW.