Hat jemand Erfahrungen mit Bryophyllum comp?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ini69 01.03.11 - 15:41 Uhr

Hallo,
Frage steht ja schon oben. Nimmt das jemand von euch? Wenn ja, ab wann und wielange und wie sind eure Erfahrungen damit.
Würde es evtl. gegen meine SB nehmen wollen die ich immer so um ES + 10 habe. Hormone sind lt. FA o.k.
Vielen Dank und liebe Grüße

Beitrag von -flauschi- 01.03.11 - 15:44 Uhr

Hi,

also ich nehme das Bryophyllum Pulver von Weleda.
Man nimmt es ab ES bis zum Einsetzen der Mens.
Seitdem ich das nehme, sind meine SB 2 Tage vor der Mens weg ;-)

LG Doreen

Beitrag von ini69 01.03.11 - 15:46 Uhr

Hallo Doreen,
das ist ja super. Ich hab die Globulis und keine Ahnung wieviel ich davon nehmen soll. Weißt Du ob man das Bryo auch in Verbindung mit dem KK Tee nehmen kann?

Beitrag von -flauschi- 01.03.11 - 15:47 Uhr

Bei den Globulis 3x5 Stk. am Tag und den Tee kannste dazu trinken .:-D

Beitrag von ini69 01.03.11 - 15:51 Uhr

Vielen Dank. Dann hoff ich das ich den Sch... endlich los werde.
Dir auch viel Glück

Beitrag von laemmchen2009 01.03.11 - 15:50 Uhr

Huhu,

ich nehme den 3. zyklus Bryophyllum die Globulis 3 mal am Tag 5 Stück und 15 minuten vor der einnahme und 15 minuten nach der einnahme weder etwas trinken noch essen, sonst wirkt es nicht so gut.
Meine SB sind auch weg seitdem ich die Globulis nehme...

viel Glück #klee