Fruchtwasserabgang????Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babsy8411 01.03.11 - 15:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war von letzter Woche Mittwoch bis Freitag mit hohem Fieber im Krankenhaus! Seid Freitag habe ich eine heftige Erkältung und seid gestern habe ich immer wieder sehr dunkelen Urin und ich habe das Gefühl das mein Bauch viel kleiner geworden ist! Bin in der 33.Woche und kann das sein es Blut oder so ist im Schleim/Fruchtwasser?

Danke für eure Antworten
babsy8411

Beitrag von die_schwangere 01.03.11 - 15:43 Uhr

ab zum arzt würde ich sagen der kann dir da glaube ich besser helfen als das forum

Beitrag von mei_ling 01.03.11 - 15:44 Uhr

Also wenn es Fruchtwasser ist, würde es entweder stetig tröpfeln oder immer wieder schwallweise abgehen. Aber nicht beim Wasserlassen.

Vielleicht trinkst du nicht genug oder nimmst du irgendwelche Tabletten?

LG, Mei

Beitrag von ssl77 01.03.11 - 15:58 Uhr

sei mir bitte nicht böse aber das fragst du hier im forum!!!!????

mach das du zum arzt kommst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von babsy8411 01.03.11 - 16:01 Uhr

Es könnte ja sein das es jemand auch nach einer Erkältung hatte! Habe ja so keine Schmerzen!

Beitrag von ssl77 01.03.11 - 16:05 Uhr

wie gesagt, geh lieber zum arzt...