Wieviel Tage nach Befruchtung kann der Urintest beim Arzt positiv sein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von junia2009 01.03.11 - 15:47 Uhr

.Hallo an alle, wir hatten Sex vom 26.-27.2.und wahrscheinlich war Am Sonntag mein ES...kann der Urintest beim FA am 10.03.schon positiv sein? Oder ist das zu früh?

LG Nadine

Beitrag von yvi2111 01.03.11 - 15:50 Uhr

hallo , ja schön wärs gell, das ist leider noch zu früh , du hattest ja grad mal nen ES und das heist die einnistung war noch nicht also somit auch kein hcg , dauert leider noch a bissal

viel glück yvi

Beitrag von junia2009 01.03.11 - 15:51 Uhr

der eisprung war doch am 27.02....warum geht das denn nicht?

Beitrag von wartemama 01.03.11 - 15:57 Uhr

Die Einnistung erfolgt ca. 5-10 Tage nach ES - ab Einnistung wird HCG gebildet, auf welches ein SST anspringt.

Vorher geht also leider nicht.

Das Kind wäre ja eh' ungeplant, wenn ich mich nicht irre? Von daher solltest Du etwas Geduld haben; es nützt nichts. #blume

LG wartemama

Beitrag von filou1979 01.03.11 - 15:52 Uhr

Bei mir hat ein 25er Test an ES+11 angezeigt. Beim Arzt werden meist 50er verwendet, da würde ich noch ne ganze Ecke länger warten!

Beitrag von skorpion1978 01.03.11 - 16:23 Uhr

schau mal hier

www.wunschkinder.net/infosammlung/HCGWerte

viel #klee