leichte SB...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalia85 01.03.11 - 16:35 Uhr

Hallo, wie oben schon steht, habe ich seit dem WE öfter mal ganz leichte Schmierblutungen. Mir tut nichts weh im Bauch und große Anstregungen hab ich auch nicht viele. Ich arbeite zur Zeit in der Krippe und versuche natürlich nicht die Kids zu tragen.

Die Ärtzin meinte solange ich keine Bauchkrämpfe und nicht verblute, sollte es nicht schlimm sein, sogar kommt es schon öfter vor bei Schwangeren Frauen. Meinen nächsten Arzttermin habe ich nächste Woche, es sei den die SB wird stärker... hmmm

Bin jetzt anfang 9. Woche...

Kennt das jemand auch? Oder hat es auch?
Mach mir schon nen Kopf... will mich aber nicht allzusehr davon beschränken lassen.

LG

#winke

Beitrag von almararore 01.03.11 - 16:41 Uhr

Hatte ich bei meiner zweiten SS von der 9. bis zur 15. Woche war dann wieder weg. Meine Freundin hatte überhaupt bis zur 15. Woche Blutungen. Wir mussten uns beide schonen. HAHA soweit das eben ging mit zwei Krabbelkindern. Sie ging dann über den Geburtstermin und ich erreichte noch die 38+4 und Alles ging gut.

Alles Gute und versuch ruhig zu bleiben...

alex

Beitrag von pfutschl 01.03.11 - 16:48 Uhr

also ganz ehrlich... ich hätte da keine ruhe...

klar bedeutet es nicht immer was schlimmes aber ich wäre sehr beunruhigt. #zitter

ich hatte gestern auch sb und hab sofort utrogest bekommen

Beitrag von stoepsel13 01.03.11 - 17:39 Uhr

Ich hatte das auch...
Habe 2 Wochen Bettruhe hinter mir, weil ich leichte Blutungen hatte. Meistens eher braune Schmierblutungen. War dann 7. und 8. SSW.
Aber mein FA ist auch der Meinung, dass es zu Beginn sehr oft vorkommt, da man ja ein Fremdgewebe in sich hat...

Naja, nun mal schauen, was sich getan hat. Denn die Blutungen sind weg.

Also, ich drück dir die Daumen.

Beitrag von glimmerfee 01.03.11 - 17:47 Uhr

Ich würde es lieber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Mein FA meinte auch, macht nichts haben viele Schwangere!

Naja, bei mir war es der Anfang vom Ende!

Wünsche dir alles Gute und gute Besserung!

lg