Zyklustag 37 ... ich werd noch wahnsinnig. Wer noch ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claireh 01.03.11 - 17:13 Uhr

Hallo

bin nun bereits bei ZT 37 angekommen & es ist immernoch keine Mens in sicht.

Der Befund der FÄ . unregelmäßiger bis zu keinem Eisprung:-[:-[:-[
und das in meinem alter , na klasse ... :-[

Nun warte ich bis die Mens iwann villt mal kommen mag.
Und werde dann mit dem Clearblue Monitor beginnen.

Dazu Trinke ich eine Teemischung

Frauenmantel
Beifuß
Mönchfeffer
Scharfgabe

und nehme Menodomon Tropfen

In der Hoffnung das sich alles wieder reguliert.

Was macht Ihr so ? und wie geht Ihr damit um ?

Alles liebe
Claireh#herzlich



Beitrag von vab 01.03.11 - 17:14 Uhr

Hallo
ich bin heute ZT 34

lass uns mal zusammen wahnsinnig werden..hab gerade getestet und negativ

diese warterei #klatsch

Beitrag von nycy27 01.03.11 - 17:17 Uhr

Ich bin bei Zt 51 :-(

Ich unternehme garnichts da mein Fa mir gesagt hat das mein Körper nun alleine "wach" werden muss !!!!

Beitrag von knorkelchen 01.03.11 - 17:17 Uhr

ich bin heute bei zyklustag 43 angekommen...#schmoll

Beitrag von saskia33 01.03.11 - 17:19 Uhr

Wenn du sehr unregelmäßig bis gar keinen ES hast wird dir denke ich dein Tee auch nicht helfen!! ;-)

Hat dein FA dir dazu nix gesagt?

Den CB kannst du nur benutzen wenn deine zyklen halbwegs regelmäßig sind!

lg

Beitrag von susi1708 01.03.11 - 17:23 Uhr

Bin ZT 60...habe jetzt 1 Woche Utrogest bekommen und hoffe dass die Pest bald kommt, damit wir neu starten können....

Beitrag von franzi-1986 01.03.11 - 17:39 Uhr

Also ich bin jetz bei Tag 32! Hoffe die Mes kommt bald damit wir neu starten Können!!! #schein

Beitrag von lilly-marie 01.03.11 - 17:39 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute bei Tag 31, hab auch grad getestet, weil mir seit einer Woche ständig übel ist, auch negativ...
Mein Zyklus schwankte von 35, auch 44 und 29 Tage und jetzt sind es wiede rüber 30...
Ich nehme auch so einen Tee, allerdings unregelmäßig, jeden Tag Mönchspfeffer und Folsäure, Schilddrüsenhormone um die Werte zu stablisieren und das Gleitgel PreSeed, weil ohne gar nichts geht.
Die Ovulationstests letzten Monat haben keinen Eisprung angezeigt, werde das jetzt auch mal prüfen lassen.

Beitrag von crazyeye 01.03.11 - 17:55 Uhr

Bin auch am ZT 33 angelangt. Echt lästig, weil die Zeit so gar nicht rumgehen mag. Tut sich bis Mitte März/Ende März nichts soll ich wieder zum FA damit der Zyklus reguliert werden kann.

Derweil sah es nach der Entfernung des Implanons sooo regelmäßig aus... :-(

Beitrag von cc.2010 01.03.11 - 19:39 Uhr

Warte schon seit 3 Monaten auf meinen ES bzw. auf meine mens. Nix in Sicht. Hab am Donnerstag endlich nen FA Termin.Hoffe,dass mein FA dann irgendwas "machen" kann...:-(

Beitrag von crazyeye 01.03.11 - 22:37 Uhr

Mir hat mein Arzt da wirklich gute Hoffnungen gemacht.
Da ich seit 3 Zyklen immer sehr lange warten muss. Und wenn meine Regel dann kommt - zum ungünstigsten Zeitpunkg (letztes Jahr Malediven Urlaub *grml*)
Er meinte wenn es sich nicht auf "kürzer" einpendelt, könnte er mir Tabletten mitgeben.

Wenn du deinen Termin hast - einfach mal Fragen :)

Beitrag von cc.2010 02.03.11 - 10:28 Uhr

Dankeschön für die Hoffnung. Bin sehr gespannt!#zitter