Umckaloabo in Früh SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ireeen 01.03.11 - 17:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe jemand kann mir helfen. habe ganz frisch erfahren dass ich SS bin. Nach zwei FG´s bin ich natürlich sehr sehr vorsichtig!!
Aber mich hat es jetzt so dermassen erwischt mit Ohren- und Halsschmerzen, geschwollene Lymphknoten, einfach volles Programm!!

Meine Frage wäre: kann man Umckaloabo nehmen? würdet ihr es tun? Kinder ab einem Jahr darf man es ja auch geben, was meint ihr dazu?

Ansonsten kann man ja nicht viel machen, oder hättet ihr andere Empfehlungen?

Ich bin euch wirklich sehr sehr dankbar für jeden Ratschlag!
LG
ireeen




Beitrag von meerschweinchen85 01.03.11 - 17:46 Uhr

Also ich würde weitestgehenst auf Medikamente verzichten. Ich weiß nicht, steht da was in der Packungsbeilage über die Einnahme in der Schwangerschaft?? Wenn nicht, auch wenn es jetzt wie die Werbung klingt, frag doch mal deinen Arzt oder Apotheker. Die können in solchen Fällen echt weiterhelfen.

Ansonsten kann ich dir nur raten, viel zu trinken. Fenchel, Salbei und Kamillentee helfen ganz gut. Und viel Ruhe.

Ich find diese Umckaloabowerbung so dämlich. Das Kind hat überhaupt keinen Ausdruck aufm Gesicht. Sry, musste das jetzt mal loswerden. #bla

Ansonsten wünsche ich dir gute Besserung und eine schöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße

Beitrag von greeneyes 01.03.11 - 17:48 Uhr

Ich habe es auch in der Früh - SS genommen, nach Absprache mit meinem FA. Er meinte das sei ein natürliches Mittel und bevor man nachher zu Antibiotika greifen muß, wäre dies die erste Wahl. Natürlich in Maßen dosiert!!

Lg

Beitrag von alexnana 01.03.11 - 17:50 Uhr

Ist da nicht Alkohol drin? Dann würd ich´s lassen.

Lg

Beitrag von greeneyes 01.03.11 - 17:53 Uhr

Das Alkohol ist sehr gering, sonst dürften es Kinder ab 1Jahr nicht nehmen!!!
Bevor ich am ende Antibiotika fressen muß, was wesentlich schädigender ist, nehme ich lieber Umckaloabo.


Lg

Beitrag von ilva08 01.03.11 - 18:12 Uhr

In diesen geringen Mengen schadet der Alkohol nicht.

Man vertut sich da: In ein paar Tropfen Tinktur ist oft weniger Alkohol als in einem Glas Apfelsaft oder einer Scheibe Schwarzbrot. :-)

Beitrag von molesi 01.03.11 - 19:05 Uhr

Ich war nach Weihnachten richtig stark erkältet und habe vor der SS immer Umckaloabo genommen, aber diesmal hat meine Ärztin mir strikt davon abgeraten. Habe mich mit Tee, Bonbons, Inhalieren und leichten Nasentropfen beholfen. Hat allerdings auch 3 Wochen gedauert bis es mir wieder gut ging.

Gute Besserung.

LG
Molesi (18SSW) #winke

Beitrag von ireeen 01.03.11 - 19:14 Uhr

Vielen dank für eure Antworten!
Ich denke ich werde lieber nichts nehmen..
Sonst denke ich die ganze zeit darüber nach, ob es falsch oder richtig war...
Werde einfach liegen bleiben und mich gesund schlafen!

Dankeschön für eure hilfe.
Einen schönen abend noch und alles GUTE euch allen
ireeen