Frage wegen Bebevita

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von steffi190284 01.03.11 - 18:09 Uhr

Hallo Mädels,
wollte nur mal wissen ob es stimmt, dass Bebevita zu HIPP gehört und eigentlich genau das gleiche ist! Hab das irgendwo mal gehört!!!
Hab bei meinem Sohn immer HIPP gekauft für über 8 € und die Bebevita kostet ja nur etwas über 3 €! Krieg diesmal Zwillinge und wollte mich da eben wegen der Nahrung mal schlau machen!
DANKE
LG Steffi

Beitrag von mutschki 01.03.11 - 18:28 Uhr

hi

soweit ich weiss,wird die bebivita auch da produziert wo hipp eben her kommt,aber genau das selbe ist es nicht.wie milasan zu alete gehört...aber ist eben nicht genau die selbe rezeptur.
in bebivita sind zb keine zusätze wie pro oder prebiotik (weiss jetzt nicht welches von den 2 in der hipp plus ist,und die andere ist ja hipp bio,und bio ist bebivita ja auch nicht)
trotzdem sind beide billigmarken nicht schlecht.man muss nur eben für sich entscheiden,ob man auf diese pre und probiotik sowie lcp verzichtet,viele sagen das diese zusätze besser sind.
meine kiä findet zb die milasan super,und viel teurer als bebivita ist sie auch nicht,da ja auch mehr drin ist,900 g anstatt 600g.

lg carolin

Beitrag von laghoire 01.03.11 - 18:39 Uhr

hab zwillinge, die viel hunger haben;-) und das geht ganz schön ins geld....bin mit bebivita sehr zufrieden, milchsäurebakterien geb ich- solang es nötig ist- extra (bigaia, 1x5 tropfen tägl, flasche hält bei 2 genau 14 tage)

mußte wegen lieferengpaß kurzzeitig auf hipp umsteigen (weil ich auch gehört hab, dass bebivita und hipp zusammengehören), aber da gabs mordsblähungen und verstopfung (trotz präbiotik)....also isses wohl doch nicht dasselbe

wünsch dir alles gute für die schwangerschaft

Beitrag von steffi190284 01.03.11 - 19:30 Uhr

Danke schön das ist lieb von dir, schreib mir gleich mal die Tropfen auf! Muss ich die in der Apotheke kaufen? LG Steffi

Beitrag von capua1105 01.03.11 - 19:21 Uhr

Hi Steffi...

mir hat das auch mal jemand erzählt aber das scheint wohl nicht zu stimmen ..

Auf der Hipp Seite steht volgendes:
http://www.hipp.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=1576

grüßle Michi


Beitrag von suesse-elfe 01.03.11 - 22:15 Uhr

huhu,

ich weiß ja nich ob du nen Rossmann in der Nähe hast. Ich fütter meiner kleinen neben der brust auch ab und an mal ein fläschchen zu und fütter die Pre von Babdydream-ist sogar eine Biomilch, falls es so wichtig ist. und meine kleine mag sie sehr gerne. An inhalt ist da mehr drin als in der Bebivita pre und das zeigt sich dann auch im preis.

also villt. nimmst du ja die babydream pre...

LG

Magdalena und Stella Viktoria (11 Wochen + 1 Tag)