Pilz im Windelbereich

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von elofant 01.03.11 - 19:29 Uhr

Habt Ihr noch einen ultimativen Tip gegen eine Pilzinfektion im Windelbereich?



Hab für meinen Sohn heut Menalind in der Apotheke geholt. Da ist Zink und Nystantin drin.
Unser Ki-Arzt hat leider Urlaub, und zur Vertretung zieht es micht jetzt nicht wirklich hin...




Zu Hilfe!

Beitrag von picco_brujita 01.03.11 - 19:34 Uhr

soweit ich das noch weis ist nystantin schon der richtige wirkstoff zur behandlung einer pilzinfektion. ich würde sagen du hast das richtige präperat. zink ist als heilwirkstoff sehr gut.
kleiner tipp - nach dem einschmieren mach babypuder drauf, dann bleibt die creme wo sie hin gehört. ;-)
lg
brujita

Beitrag von elofant 01.03.11 - 19:41 Uhr

DANKE!

Da kauf ich morgen mal noch ne Packung Babypuder.

Will, das das alles so schnell wie möglich verschwindet. In der Klinik hatte er das fast am ganzen Körper. Brrrrr - nicht schön für ihn.