Tempi messen!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemel-91 01.03.11 - 19:37 Uhr

Hallo ihr lieben,

Woran erkennt man das Tempi messen an einer Stelle funktioniert oder ob man es eher an einer anderen Stelle probieren sollte?

Beitrag von crazyeye 01.03.11 - 19:58 Uhr

*thihi naja wenns Thermometer nix anzeigt, stimmt was mit dem Thermometer nicht ;)

Spaß beiseite. nicht böse gemeint.

Ich habe gelesen (ich weiß nicht mehr ob hier oder irgendwoanders im Netz) das die Kurve wohl vaginal oder anal ruhiger wird, da im Mund - also oral - die Schwankungen größer sind.

Denke das ist "Geschmackssache" wie man dann eher misst.

Wobei ich nächsten Monat auch mal 2 Messungen vornehme um für mich selbst einen Vergleich zu bekommen.

Ah, im Moment messe ich noch oral.

Beitrag von kruemel-91 01.03.11 - 20:01 Uhr

Danke für deine Antwort.

Ich bin nur auf die frage gekommen weil ich hier was gelesen hatte das es auch mal nicht stimmen könnte.

Aber gute idee werd ich auch mal probieren ist ja schon fast soweit dann ist der nächste Monat ran. Messe zur zeit auch oral.

Beitrag von crazyeye 01.03.11 - 21:59 Uhr

Die Werte können durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden.
Alkohol, lange wach geblieben, Medikamente.
Darüber weiß ich aber noch nicht so gut bescheid (also wie es dann auf die Tempi wirkt und so)

Schmerzmittel senken wohl die Temperatur, ist aber auch wieder so eine Sache die wohl nicht bei jeder Frau zutreffen muss.

Hier http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq.html
und hier http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml
sowie die viiiielen Beiträge hier im Forum, alles zusammen da kann man schon einges "mitnehmen" an Infos :-D