Alleine essen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von manuela08 01.03.11 - 19:40 Uhr

Hallo!

Unser Kleiner ist fast 1 Jahr und schreit bei jeder Mahlzeit, die er gefüttert wird. Ich denke, er will schon alleine essen.
Doch wie mach ich das am besten???


LG

Beitrag von cherymuffin80 01.03.11 - 19:45 Uhr

Hallo,

gib ihm einfach auch einen Löffel in die Hand und zeig ihm wie es geht.

Hab ich auch so gemacht, klar ist das ne riesen Sauerei am Anfang aber anders lernen sie es halt nicht. Ich habe aber immer noch mit seperatem Löffel mitgefüttert damit auch was im Kind landet ;-)

LG

Beitrag von bonsche 01.03.11 - 19:45 Uhr

finn ist jetzt 13 monate und wir haben uns vor ein paar tagen auch gewundert, wieso er nicht essen will. bis wir festgestellt haben, dass er alleine essen möchte. #rofl wahrscheinlich hat er sich das von den grossen kindern in der kita abgeguckt.

wir geben ihm einen löffel in die hand und er versucht teilweise selber was vom teller zu löffeln und dann versuchen wir ihm gleichzeitig auch noch was in den mund zu schieben, damit dort überhaupt etwas ankommt #rofl ich denke, er braucht einfach nur das gefühl, dass er es alleine machen darf. es ist zwar eine ganz schöne schweinerei jedes mal, aber die kleinen müssen es ja irgendwann sowieso lernen und irgendwann landet hoffentlich mehr im mund als auf dem fussboden #rofl

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von familyportrait 01.03.11 - 20:06 Uhr

Hi,
meine Jüngste möchte auch nur noch alleine essen. Klar, bei Kartoffeln und Brokkoli oder auch Nudeln ist das ja kein Thema. Soll sie eben matschen. Aber bei Kartoffelbrei? Eintopf? Reis? Wir sind ein 5-Personen-Haushalt, ich kann ja nicht die nächsten 6 Monate nur noch Nudeln ohne Soße und Kartoffeln kochen #aerger

LG

Beitrag von salo81 02.03.11 - 08:30 Uhr

"Klar, bei Kartoffeln und Brokkoli oder auch Nudeln ist das ja kein Thema. Soll sie eben matschen. Aber bei Kartoffelbrei? Eintopf? Reis? Wir sind ein 5-Personen-Haushalt, ich kann ja nicht die nächsten 6 Monate nur noch Nudeln ohne Soße und Kartoffeln kochen "

Kartoffelbrei: relativ fest machen, nicht zu flüssig dann pappt das doch super am Löffel

Eintopf: feste Bestandteile in eine Schüssel geben (wenig - nachgeben kann man ja immer)


Lg
Salo

Beitrag von cera83 01.03.11 - 20:18 Uhr

Hol dir ein großes Lätzchen, gib ihm einen kleinen Löffel, den er gut greifen kann (meine Tochter hat den Teelöffel von ihrem Kinderbesteck), halt den Tellef mit seinem Essen fest oder hol dir einen rutschfesten und schau mal, was passiert. Und stell dich auf viel Putzen ein:) Du kannst, wenn er den Löffel in der Hand hat, den Löffel führen, damit er sieht, wie er es machen muss.
War bei meiner Tochter auch so...füttern ging gar nicht mehr. Am Anfang war es etwas komplizierter für sie, da sie den Löffel VOR dem Mund immer gedreht hat und somit alles runterfiel. Ich hab dann auch immer einen Löffel in der Hand gehabt und zwischendurch immer mal einen Löffel reingesteckt.
LG
cera

Beitrag von bae 01.03.11 - 20:32 Uhr

mit den händen essen lassen und ihm ne minigabel hinlegen. mein kleiner ist auch 1 jahr alt und bekommt noch 2x brei(gob und bananenmus )ich leg ihm dann puzzle hin oder was anderes zum spielen und schieb den löffel zwischendurch in den mund:-p

ansonsten frühstückt er mit den händen, mittags gabel und hände und abends ebenso.

Beitrag von babylove05 01.03.11 - 20:49 Uhr

Hallo

Ivy ist jetz bald ) monate uns isst schon "alleine" mit , sie bekommt immer ein Löffel in die Hand , sit zwar eine sauerei , aber sie hat spass und lernt so spielerich des essen

Lg Martina

Beitrag von canadia.und.baby. 01.03.11 - 21:03 Uhr

Jasmin hat heute zb. Nudelsalat alleine gegessen , teilweise mit den Fingern , teilweise hat sie versucht die Gabel zu benutzten :)


einfach ausprobieren lassen.

Stell dich auf eine riesen Sauerrei ein :D