Baby macht sich steif und ist permanent im Hohlkreuz...wer noch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honey85 01.03.11 - 19:52 Uhr

HI @ll

mein Sohn ist 13 Wochen, groß und sehr schwer. Wenn ich ihn hochnehme biegt er sich brett steif ins hohlkreus und ich muss ihn mit Nachhaltigkeit zurecht "drücken" wenn ich ihn in Arm nehme zum füttern.

>Er ist steif wie ein Brett. Das kann nicht normal sein. Ich muss ihn echt fast zurecht biegen wenn ich ihn in die Arme nehme.

Warum ist das so? Geht das weg? Ist das schlimm???
danke!

Beitrag von 2joschi 01.03.11 - 20:20 Uhr

Hallo,

macht meine Tochter (5 Wochen) auch. Waren jetzt 2x bei der Osteopathin und es wird besser. Meine Süße ist ein Kaiserschnitt-Kind und die haben oft Verspannungen.

Würd Dir raten mal zum Osteo zu gehen, bei uns ist das schon viel,viel besser!!!

lg Susi

Beitrag von thalia.81 01.03.11 - 20:29 Uhr

Paul hat sich auch überstreckt. Das fiel bei der U4 auf, dem KiA kein Grund zur Sorge #aerger

Habe ihn dann aber osteo. behandeln lassen und seitdem ist alles super. Mit Größe und Gewicht hat das nichts zu tun, Paul ist nämlich klein und sehr dünn ;-)

Beitrag von savaha 01.03.11 - 20:57 Uhr

Gehe zu einem Ostheopaten, aber nicht zu irgendeinem, sondern einem, der auf babys spezialisiert ist und möglichst die große Ausbildung hat!