Was sagt ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von butterfliege323 01.03.11 - 19:55 Uhr

Hallo!

Ich hab eine Frage bezüglich erste SS-Wochen und "Anzeichen".
Weil ich die letzte Pillenpackung genommen habe, habe ich es nicht mehr sooo genau genommen mit der Einnahme. Alle 14-20 Stunden Einnahme - eine vergessen. (Mein Freund wusste das alles!!!)
Dann haben wir miteinander geschlafen. Er benützte ein Kondom, allerdings erst nachdem er einmal "drinnen" war. Also der Samenerguss fand nicht in mir statt!
Seitdem habe ich ein "Stechen" in der Vagina, als ob etwas raus möchte - blöd beschrieben, aber es ist so.
Komischen Ausfluss - extrem spinnbar!
Und ein Stechen in den Brüsten, besonderns rund um die Brustwarzen, als ob sie platzen würden :), sie spannen total.
Ich habe heute angefangen meine Temperatur zu messen. 36,17. Da ich totaler Anfänger bin - habe ich keine Ahnung.
Periode müsste am Donnerstag-Freitag kommen.

Kennt ihr dieses Stechen, Spannen auch? Was sagt ihr zu dieser Temperatur?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.. Es wäre absolut nicht schlimm, wenn etwas passiert wäre!

Beitrag von jiny1984 01.03.11 - 20:00 Uhr

Normale Anzeichen bevor man seine Tage kriegt....
Brustspannen kommt schonmal häufiger vor. Dies sind nicht gleich Anzeichen für eine Schwangerschaft

Deine Temperatur finde ich liegt auch im normal Bereich...

ABER: Fang die Temperatur an dem ersten Tag deiner Mens an zu messen... jetzt mitten drinn anzufangen bringt gar nichts.

Wenn dein Freund nicht "in dir gekommen ist" wirst du auch nicht schwanger sein.