Hilfe ich habe merh Pickel als in der pubertät...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-mia1 01.03.11 - 20:01 Uhr

Hallo,

hat noch jemand von euch das gleiche Problem?

es ist echt schlim ich habe riesen große Pickel die weh tun udn davon ganz viele... ich sehe furchtbar aus. ich kann mich nicht daran erinnern das es in der ersten SS auch so schlim gewesen were....und wie bereits erwähnt nicht mal in der Pubertät. . . :( #schmoll


Einen schönen Abend wünsche ich euch noch :)

GLG

MIA (12.SSW)

Beitrag von bini11 01.03.11 - 20:06 Uhr

hallo

Also mir gehts genauso...mein Dekoltee und der obere Bereich von meinem Rücken,Hals und Gesicht sind davon überseht...#augen
Ich finde das total schrecklich und traue mich bald niergends hinn weil ich mich schäme :-[
Hatte ich vorher nie sowas....#schmoll

lg bini #winke

Beitrag von dennia 01.03.11 - 20:06 Uhr

Hallo,

kenne Dein Problem nur zu gut. Lass Dich #liebdrueck, weiß wie schrecklich man sich da fühlt. Hatte das letzte Schwangerschaft, muss dazu sagen ich habe durchgehend unreine Haut, vor allem vor meinen Tagen. Was sich aber in den ersten vier Schwangerschaftsmonaten auf meinem Gesicht, Hals und Brust ausgebreitet hat, hat selbst meinen Hautarzt schockiert. Ich war ein einziger flächendeckender Pickel, jeden morgen und mehrmals am Tag musste ich etliche Eiterpickel verarzten ( sorry). Mir hat ein wenig Heilerde geholfen, zumindest war es etwas was man ohne Bedenken anwenden kann. Aber die Pickel gingen dann wirklich ab der 16 Woche wieder komplett weg und ich hatte seither eine super Haut, auch nach der ersten Schwangerschaft. Jetzt in der zweiten habe ich ab und zu kleine Pickelchen, aber überhaupt kein Vergleich. Vielleicht tröstet es Dich ja, dass es nicht jede Schwangerschaft so kommen muss.

Ganz liebe Grüße

Dennia, 16.SS

Beitrag von daggilein 01.03.11 - 20:06 Uhr

Hei Mia =)

Ich habe genau dasselbe Problem wie du. Ich sehe auch aus, wie ein Streuselkuchen. Aber es wird langsam - ganz langsam - besser. Aber die Dinger sind echt teilweise richtig groß und entzünden sich in Lichtgeschwindigkeit. Zum Glück verlagern sie sich langsam auf den Rücken..da können sie von mir aus ihr Unwesen treiben (so lange sie keine Narben hinterlassen) wie sie wollen.

In der Pubertät bin ich von Pickeln komplett verschont geblieben und jetzt?! Sowas blödes. Aber naja..wenn sie wieder weggehen..Auf jeden Fall habe ich es schon mit Cremes und Sofort-Hilfe-Roll-Ons und und und versucht..aber das kann ich bei mir knicken. Da hilft wohl nur die Zeit.

Allerdings wäre ich für Abhilfe schaffende Tipps auch immer offen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch #winke

Daggi

Beitrag von anni.k 01.03.11 - 20:07 Uhr

ich weiß, wie du dich fühlst...war bei mir am anfang auch so...
weiß noch, wie höllisch das zum teil weh getan hat..:-[ und ich wär am liebsten gar nicht mehr vor die tür gegangen...
aber es geht vorbei... bis zur 20.ssw ist es langsam besser geworden und mitlerweile ist meine haut echt super :-D

bis dahin hilft nur, die haut gut zu pflegen (nicht übermäßig) und ich hab 1-2 x die woche ne maske gemacht :)

glg

Beitrag von vicky1988 01.03.11 - 20:07 Uhr

Nabend Mia

Ich kenne das Problem nur zu gut....

Ich habe zwar nicht wirklich welche im Gesicht aber dafür

umsomehr auf meinen rücken und die sind wirklich Riesig #augen

Vor meiner SS hatte ich das noch nie gehabt...
mal gucken was mich noch alles erwartet :-)

Lg Vicky (7ssw)

Beitrag von latifundia 01.03.11 - 20:08 Uhr

huhu

oh das kenne ich...
ich sehe aus wie ein streuselkuchen...furchtbar...
und das schlimme ist...
das ich auch immer dran rum kratze...vor lauter nervosität...
dementsprechend schau ich auch aus...#nanana
ich bin ab morgen in der 38ssw...

wie läuft deine ss bis jetzt?

liebe grüße
latifundia

Beitrag von mama-mia1 01.03.11 - 20:31 Uhr

Danke euch für eure Zahreichen Antworten!!! ;)

ich habe mir vor hin ne maske aufgetragen, aber ich glaube nicht wirklich, dass es etwas bringt, aber zumindest versuche ich was ;)

Liebe latifundia, meien SS bis jetzt: so ca. von der 7. bis 11.SSw war mir schlecht, jetzt wirds langsam besser... bin aber immer noch ziemlich müde, oder besser gesagt FAUL! ;) bis jetzt ist diese SS mit meiner ersten durchaus vergleichbar (bis auf die pickel ;)) und ich habe in der ersten merh gehäult :)

und wie ist es bei dir? hast ja nicht merh viel ;) es könnte tjeoretisch jeden moment los gehen...ich wünsche dir eine angenehme Geburt!

GLG

MIA

Beitrag von latifundia 02.03.11 - 08:01 Uhr

guten morgen mia

meine ss ist im großen und ganzen gut gelaufen...
übel war mir zum glück kein einziges mal

aber ich hatte mir wegen wehen ab der 22ssw etwas sorgen gemacht
hab deshalb ab diesem zeitpunkt magnesium genommen...
dann sind die wehen zum glück wieder zurück gegangen (puh)

naja und dann kommen da noch die kleineren problemchen...
wie in der nacht ne gemütliche schlafposition zu finden
oder die schuhe mit (murmel-bauch) noch zu zu bekommen

ich freue mich schon sehr
wenn ich den kleinen bald in meinen armen halten kann...

hab heut nacht von ihm geträumt :-D
es war einfach schön...
aber ich hatte noch keine routine beim wickeln/anziehen
was mich etwas aus der bahn geworfen da es der 1. tag war...#zitter

ich wünsche dir weiterhin eine schöne kugelzeit...
und ich hoffe ich habe dir jetzt keine angst gemacht wegen
meiner geschichte mit den wehen...#kratz

liebe grüße
und dir noch eine schöne woche

latifundia





Beitrag von mama-mia1 02.03.11 - 09:26 Uhr

Hallo,

keien Angst du hast mir keien Angst gemacht ;) ich habe schon shlimmere horor geschichten gehört ;) außerdem habe ich beim ersten nicht mal nach dem Blasensprung von alleine Wehen bekommen...

was das wickel und anziehen anbelangt brauchst du dir echt keien Sorgen zu machen, dass klappt wie von alleine. habe es auch bei meinen Sohn zum ersten mal gemacht udn es war echt nicht schwer!!! :)

wünsche dir einen schönen Tag!

LG

Mia