Wie lange üben für's 2te? @Mehrfachmamis

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blue_eyes_06 01.03.11 - 20:09 Uhr

Hallo Zusammen,

Hab schon mal die Foren durchsucht aber nicht so genau ne Antwort gefunden.
Unser erster ist jetzt 4 1/2 und wir wollen gerne bald mit m zweiten starten, sind uns aber uneinig übers Pille absetzen.

Nehme seit Mika auf der Welt ist wieder die Pille. Hab jetzt von mehreren gehört das es länger dauern kann wenn die Zeitspanne so groß ist zwischen den Kindern. Bin mit Mika im 2 ÜZ schwanger geworden trotz jahrelanger Pilleneinnahme. Wir fangen im Frühjahr an zu Bauen und hatten gedacht das wir vielleicht im Sommer (Juli / August) einen positiven Test haben dürften.

Ich weiß das man so genau nicht planen kann, ist halt Wunschdenken ;-)

Mein Mann meint jetzt das ich die Pille ja jetzt schon weg lassen kann weil es ja eh dauern würde, bin jetzt hin und het gerissen. Will halt nicht vor Anfang des Baus schon schwanger sein. Bei Mika war alles sehr kompliziert von Anfang bis Ende. Davor hab ich halt Angst, dann kann ich ja gar nichts machen.

Mich würd jetzt interessieren da Erfahrungen gemacht hat? Wie lange hat es gedauert nachdem ihr die Pille abgesetzt habt? Stimmt das mit dem Altersunterschied zwischen den Kindern?

Danke schonmal fürs Lesen und Antworten!

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!

Beitrag von zotti28 01.03.11 - 20:12 Uhr

Hallo

also bei meinem Murkel heut knapp 13,5 Monate hat es im zweiten Zyklus gefruchtet.

Wie es jetzt bei Nummer 3 fruchtet mal sehen, befinde mich grad wieder im 2ten Zyklus.

Viel Glück dass es bald klappt. #klee

Liebe Grüße

Beitrag von annikats 01.03.11 - 20:52 Uhr

Ich hab Nummer 1 sehr lange gestillt und hatte daher bis er 13 Monate alt war, keinen ES. Dann hats aber sofort beim ersten ES geklappt. Also ich denke nicht, dass es länger dauern muss. Wenn du also auf Nummer sicher gehen willst, nimm die pille lieber noch ein bisschen

Beitrag von 01709 01.03.11 - 20:50 Uhr

Hallo,

unser kleiner Schatz ist jetzt 2,5 Jahre.
Im Oktober 2010 sind wir angefangen zu bauen und haben da auch entschlossen, an einem Geschwisterchen "zu arbeiten" ;-).

Leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt :-(.
Die Pille habe ich allerdings nach der ersten Schwangerschaft gar nicht mehr genommen.

Euch viel Glück bei den weiteren Vorhaben!

LG #sonne
Claudi

Beitrag von kleinezuckerschnute 01.03.11 - 21:01 Uhr

Wir haben es ab Januar wieder drauf ankommen lassen und im 2. Zyklus hat es geklappt. Geschwisterchen kommt im November ;-)