Was machen: neue Schuhe und Zunge rutscht in den Schuh?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von -0408- 01.03.11 - 20:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!!

Hatte dieses Problem schon jemand?

Hab gestern das erste Paar Schuhe (Bama) gekauft (mit Beratung, Ausmessung...). Nun komme ich hier an und die zunge vom rechten Schuh rutscht immer in den Schuh, wenn mein Kleiner ihn an hat. Hab schon mehrere Strümpfe/Strumpfhosen probiert.

Kann/soll/würdet Ihr umtauschen?

LG und danke für die Antworten!

PS: Es sind Schuhe für breite Füße. Das soll wohl auch so sein. Vielleicht doch nicht richtig? Wir hatten beim Kauf ne Thermostrumpfhose an. Die Beratung schien mir kompetent. Aber ich bin ja auch Laie...

Beitrag von tauchmaus01 01.03.11 - 20:44 Uhr

Noch mal hingehen und das Problem schildern!
Ansonsten würde mir nur einfallen die Zunge mit 2-3 Stichen festzunähen dass sie nicht mehr rutschen kann.

Und das nächste Mal normale Socken anziehen die er sonst auch im Schuh trägt ;-)

Beitrag von hongurai 02.03.11 - 10:39 Uhr

zurückgehen, umtauschen!!!
so könnt ihr den schuh ja nicht nutzen - rausgeschmissenes geld!