Namen gesucht

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ballroomy 01.03.11 - 20:47 Uhr

Hallo zusammen,


unser Sohn heißt Vincent (Bedeutung der Sieger von vincere= siegen, lateinisch)
Jetzt suchen wir einen passenden Jungennamen. Auch mit lateinischer Herkunft und einer schönen Bedeutung. Kein S als Anfangsbuchstabe.
Habt Ihr Ideen?

Danke,

Grüße
ballroomy

Beitrag von cordelchen 01.03.11 - 20:56 Uhr

Clemens = der Gütige
Benedikt = der Gesegnete
Konstantin = der Standhafte

Beitrag von blueangel2000 01.03.11 - 21:53 Uhr

Valentin

Victor

Beitrag von doris72 01.03.11 - 22:22 Uhr

Hallo,

da empfehle ich doch gleich mal Paul.
Lateinische Herkunft und die für Euch (als kleiner Bruder) passende Bedeutung: der Jüngere, der Kleine.

LG von Doris und Paul (Aug. 08:-D)

Beitrag von niki1412 01.03.11 - 22:23 Uhr

Hi ballroomy,

vielleicht

Justus
Julius
Julian
Dominik

LG Niki mit Helena #blume und #klee 37.SSW

Beitrag von franzi76 02.03.11 - 08:29 Uhr

Felix - der Glückliche :-)

Finde den Namen sehr schön, allerdings werde ich ihn nie verwenden könnnen, da mein Ex so heißt #nanana

Beitrag von cloud07 02.03.11 - 17:08 Uhr


Veit - Deutsche Form von Vitus (Lat. "das Leben").

Severin- „der Strenge/Ernste“ oder „streng/ernsthaft“ (Kurzform von Severinus; Erweiterung von „severus“; ursprünglich ein altrömischer Bei- und Familienname; war vor allem in Nordwestdeutschland verbreitet)

Laurin- Laurentius stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "der Lorbeerbekränzte".

Klemend- Der Name von diesem Stamm kommt aus dem lateinischen Wort clemens-(tis), und bedeutet harmonisch, bescheiden, brav.

Antonius ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Brutus


Caius von einem sehr alten, damals häufigen römischen Vornamen 'Gaius' bzw. 'Caius'; bekannt durch Gaius Julius Caesar

Livius ursprünglich ein römischer Familienname 'Livius'; die Herkunft dieses Familiennamens könnte von 'lividus' kommen, ist aber nicht sicher geklärt

Remus Name eines der beiden Gründer von Rom

...http://www.vorname.com/lateinische,vornamen,4.html