Kosten beim FA/FÄ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von april1704 01.03.11 - 20:47 Uhr

Hallo!

Ich habe mal eine Frage, ich habe nächste Woche einen Termin
bei meiner FÄ.
Wollte mich evtl. mal durchchecken lassen, Eileter, meine Werte
kontrollieren lassen etc....

Muss man das alles selber zahlen?
Habe da gar keine Ahnung von :-(

Vielleicht hat ja jmd. eine Antwort für mich.

Danke schonmal und schönen Abend noch
LG
april1704

Beitrag von yvi2111 01.03.11 - 20:49 Uhr

ich denke schon das du einen teil zahlen muss , kommt wahrscheinlich auch auf deinen FA an , meiner ist sehr spendabel :-)

Beitrag von wartemama 01.03.11 - 20:49 Uhr

Solche Untersuchungen werden m.E. nur dann bezahlt, wenn ein Grund vorhanden ist - wenn Ihr es z.B. schon sehr lange versucht und daher der Verdacht besteht, daß etwas nicht i.O. ist.

LG wartemama

Beitrag von pierci 01.03.11 - 21:10 Uhr

...so läuft das bei meinem FA auch. Meiner verlangt zudem ziemlich bald schon Spermiogramm vom Mann, bevor er weitere Untersuchungen einleitet. Fand ich erst mal blöd, weil ich mich kpl. durchchecken lassen wollte, aber genau genommen find ich die Vorgehensweise schon o.K.- Warum soll er Frau kpl. auf den Kopf stellen, wenn Ursache auch der Mann sein könnte?

LG pierci

Beitrag von nycy27 01.03.11 - 20:50 Uhr

Mein FA macht das Kostenfrei !!!!

Beitrag von mellovestraumoga 01.03.11 - 20:51 Uhr

huhu

also bei meinem FA habe ich dafür nix bezahlt, ich war aber mal bei einem doc, der für den US 45€ haben wollte und sich auch sonst alles extra zahlen lässt, bin da einfach nicht mehr hin und habe gewechselt, denn das sind im normalfall alles kassenleistungen und keine IGEL leistungen

Beitrag von charlotte818 01.03.11 - 21:20 Uhr

Hallo!

Nein, das stimmt DEFINITIV nicht, dass der Ultraschall "zwischendurch" eine Kassenleistung ist - es sei denn, du bist privat versichert.

Falls dein Frauenarzt einen Ultraschall macht, dann nur mit guter Begründung oder alternativ ohne ihn gezahlt zu bekommen. Bisher haben die Frauenärzte häufig "Ultraschall wegen Beschwerden" bei den Krankenkassen abgerechnet, aber die schauen inzwischen genauer hin und den Ärzten wird ein mit solch vorgeschobenem Grund durchgeführter Ultraschall in der Regel nicht gezahlt. Angesichts der Tatsache, dass ein Ultraschallgerät mal mindestend soviel kostet wie ein teurer PKW und der Schall natürlich auch Zeit in Anspruch nimmt, ein Spaß, den sich viele niedergelassene Gynäkologen nicht mehr erlauben können.
Ich finde es daher ehrlich gesagt völlig ok, wenn mein FA nicht jedesmal automatisch nen Schall mitmacht. Wenn mein Herz dran hängt, ist es halt mein Privatvergnügen.
Viele Grüße!

Charlotte

Beitrag von majleen 01.03.11 - 21:22 Uhr

Genau so ist es #pro

Beitrag von cala81 01.03.11 - 21:59 Uhr

Das nenne ich mal auf den Punkt gebracht...
Ärgere mich echt darüber, wenn Mädels meinen alle Leistungen vom FA umsonst zu bekommen. Den wie jeder weiß muss man ja auch fast alle Vorsorgeuntersuchungen bezahlen und wem viel an seiner Gesundheit liegt bezahlt diese auch.

Beitrag von april1704 01.03.11 - 20:52 Uhr

Super, danke für Eure Antworten.

Ich werde dann mal nachfragen :-)

Ich warte jetzt schon seit 2 Monaten auf meine Mens
und nichts passiert :-(

Beitrag von lockenschopf 01.03.11 - 20:57 Uhr

dann wirds zeit für den besuch bei FA!!

Beitrag von april1704 01.03.11 - 21:01 Uhr

Ja, habe zum Glück nächsten Mittwoch endlich einen Termin.

Danke :-)

Beitrag von majleen 01.03.11 - 20:54 Uhr

Kommt drauf an,wie lang ihr erfolglos übt und ob es Anzeichen für Probleme gibt. Ich hab meinen US auch bei meiner FA bezahlt. War auch ok. Schliesslich kostet das Gerät ja sehr viel.

Nach nem Jahr ist es ganz normal, wenn die Hormone untersucht und die Eileiter überprüft werden.