sehr leichte Blutungen schon seit 10 Tagen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenblume3003 01.03.11 - 20:51 Uhr

Hallo,

eine Frage,

habe am 20.02. meine Mens bekommen und das hält bis heute noch immer an. Sie ist auch nur sehr sehr leicht. ich würd bald sagen, dass es wie Schmierblutungen sind.

Habe im Januar meine Pille abgesetzt und das letzte Mal richtig am 25.01.-04.02 meine Mens bekommen (auch nur leicht)

In der Zwischenzeit hatten wir auch ungeschützen Geschlechtsverkehr.

Bin jetzt etwas ratlos. Habt ihr nen Tipp für mich??

Liebe Grüße

Sonnenblume3003

Beitrag von nycy27 01.03.11 - 20:53 Uhr

Das kann noch von der Umstellung kommen !!! Warst du schon mal wieder bei deinem FA ??? Ruf ihn doch mal an und sag ihm was sache ist !!!!


Alles gute für euch !!!!

Beitrag von sonnenblume3003 01.03.11 - 20:58 Uhr

Das habe ich mir auch schon überlegt, jedoch hatten wir ja auch ungeschützen Verkehr. Ist halt komisch, denn das hatte ich noch nie!!

Beitrag von nycy27 01.03.11 - 21:00 Uhr

Meinst du ,du bist Schwanger ?? Kenn mich da leider nicht mit aus aber ich denke wenn man 10 Tage blutungen hat dann kann man ja eigentlich nicht Schwanger sein oder irre ich mich da #zitter#zitter Will dir ja nichts falsches erzählen !!!

Beitrag von sonnenblume3003 01.03.11 - 21:04 Uhr

ich würd sagen, ich habe ja keine richtigen Blutungen. Blutungen sind für mich mit hellem frischen Blut, oder??? und ich habe nur bräunliches Blut. Und das auch nur sehr sehr schwach. es würde ausreichen, wenn ich eine Slipeinlage reinmache.

Es könnte ja evtl. sein, da wir ja nicht verhütet haben. Trau mich aber noch nicht, einen Test zu machen.