Ich brauche dringend ein Rat von Euch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jassyhh83 01.03.11 - 20:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben !!!

Ich hab da mal ne Frage.
Ich hab ein ziemlich unregelmässigen Zyklus (mal 28 - 37 Tage). Da ich und mein Partner ein sehr großen Kinderwunsch haben, sind wir nun dabei uns "an die Arbeit" zumachen ;-)
Doch leider weiß ich nie so richtig wann meine Fruchtbaren Tage sind. Ich hab es jetzt mal mit der Temperatur-Methode probiert und nach den Kurven zu urteilen war ein ES am 28.02.2011, wenn ich mich nicht irre. Aber wie gesagt richtig sicher bin ich mir nicht.
Da mein Partner und ich uns zur Zeit nicht so oft sehen können gestalltet sich die Famielienplanung gerade ziemlich schwierig#schmoll

Naja, wie gesagt dachte ich das ich am 28.02 mein ES habe und habe in der Nacht (4:00Uhr morgens) vom 27.02/28.02. GV gehabt.
Gestern (28.02) habe ich dann abends ein Ovulationstest gemacht um zu gucken ob ich überhaupt fruchtbar bin und es erschien ein dunkler Streifen der genauso aussah wie der Streifen im Kontrollfenster. Demnach bin ich wohl fruchtbar, aber war ich das auch in der besagten Nacht?
Oh man, das ist alles so verwirrend#kratz
Mein ZS war vor 4 Tagen glibberig, schlüpfrig und spinnbar dann, die zwei Tage darauf dachte ich ich laufe aus, hatte ständig das Gefühl das ich Pipi im Höschen hab und heute war mein ZS wieder glibbrig, gelblich/milchig aber nicht klumpig. Es war ziemlich reichlich auf dem Toilettenpapier und spinnbar war es auch.
Was kann das bedeuten? Ich meine der GV ist jetzt erst ca. 41 Stunden her aber kann ich da trotzdem schon etwas bemerken oder ist es noch etwas zu führ dafür?
Ich weiß das jede Frau anders ist aber vielleicht ist hier ja eine Mami der es auch so ging wie mir.
So, lange Rede, kurzer Sinn :-p Ich möchte eigentlich wissen ob es möglich ist das ich ein ES hatte und das mein Ei befruchtet wurde.

Ich danke Euch schon mal im Voraus für Eure Antworten und Eure Hilfe #danke
LG Jasmin#winke

PS: Hier ist der Link zu meiner Zykluskurve: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/947793/573018

Beitrag von wartemama 01.03.11 - 20:57 Uhr

Es hört sich alles nach ES an - dann sollte Deine Temperatur jetzt aber langsam in die Hufe kommen und steigen.

Ob es geschnaggelt hat, kann ich jetzt noch nicht sagen. Die Einnistung findet ca. 5-10 Tage nach ES statt, von daher wäre es noch viel zu früh für Mutmaßungen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von jassyhh83 01.03.11 - 21:12 Uhr

WOW !!!!
Die Antworten kamen jetzt aber recht schnell#freu #danke

Ich danke Euch für Eure Hilfe. Ich hoffe so sehr das es geklappt hat, denn für diesen Monat war es das erstmal mit "Baby-Machen":-(

Mir ist noch aufgefallen das ich seid 4 Tagen so ein ziehen im Bereich des rechten Eierstock habe. Das habe ich aber immer wenn ich ein ES bekomme, also nichts besonderes.
Meine Tempi :
26.02 - 36,6°
27.02 - 36,2°
28.02 - ?
Heute morgen - 36,5°

Also gestiegen ist sie schon.

Beitrag von knorkelchen 01.03.11 - 20:57 Uhr

wenn dein ovu positiv zeigte, so wie du beschreibst.sprang dein #ei erst.
aber das bienchen ist dann gut gesetzt!!!;-)

so können die kleinen#schwimmer schon im eileiter auf die lauer legen und das #ei beim schlüpfen sofort bespringen!!#rofl

ich wünsche dir viiiel #klee das es geklappt hat.

Beitrag von cora-maus 01.03.11 - 21:00 Uhr

Huhu ;-)

Also ich denke mal wenn dein Ovu gestern positiv war und ihr die Nacht davor GV hattet denn kann das schon geklappt haben... denke das Bienchen sitzt ziemlich gut, ich wünsch dir ganz viel Glück #klee

Beitrag von cala81 01.03.11 - 21:01 Uhr

Es kann sein das du gerade hoch fruchtbar bist und ein Ei unterwegs ist. Die #schwimmer deines Mannes kommen auch jeden Fall zur rechten Zeit. ;-)
An dem ZB siehst du es erst im nachträglich. Drücke dir ganz fest beide Daumen.#klee

Hier noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931919/570610

Mal gucken wie sich meine Tempi in den kommenden Tagen entwickelt #huepf
LG
Anja #herzlich

Beitrag von jassyhh83 01.03.11 - 21:12 Uhr

WOW !!!!
Die Antworten kamen jetzt aber recht schnell#freu #danke

Ich danke Euch für Eure Hilfe. Ich hoffe so sehr das es geklappt hat, denn für diesen Monat war es das erstmal mit "Baby-Machen":-(

Mir ist noch aufgefallen das ich seid 4 Tagen so ein ziehen im Bereich des rechten Eierstock habe. Das habe ich aber immer wenn ich ein ES bekomme, also nichts besonderes.
Meine Tempi :
26.02 - 36,6°
27.02 - 36,2°
28.02 - ?
Heute morgen - 36,5°

Also gestiegen ist sie schon.

Beitrag von cala81 01.03.11 - 21:40 Uhr

Du wirst dich noch mind. zwei Tage gedulden bevor die Balken bei Urbia erscheinen. Wenn deine Tempi weiter steigt kannst du davon ausgehen, dass dein ES statt gefunden hat. :-D
Ich bin eins der lebenden Beweise, dass eine konstante Hochlage in der 2 ZH nicht automatisch heißt das man #schwanger ist. So war es bis jetzt immer bei meinen ZB. Aber diesmal hoffe ich, das die Ovus beim Eingrenzen der fruchtbaren Tage geholfen haben und ich vielleicht im 16 ÜZ endlich mal was ausbrüte #ei ;-)

Beitrag von jassyhh83 01.03.11 - 21:48 Uhr

Na dann drücke ich dir mal alles was ich drücken kann:-p

Kannst du mir noch ein par Fragen beantworten?

Was heißen z.B. ie Abkürzungen - ZB und ÜZ ?
Ich noch neu hier und kann mir noch nicht so recht ein Bild davon machen was das bedeuten soll#gruebel

Beitrag von cala81 01.03.11 - 21:55 Uhr

Ach ja die lieben Abkürzungen...so ging es mir auch am Anfang :-D

ZB=Zyklusblatt
ÜZ=Übungszyklus
#winke

Beitrag von jassyhh83 01.03.11 - 21:59 Uhr

#danke

Hmmm....wenn man es sieht dann ist das total logisch....#klatsch

LG Jasmin

Beitrag von cala81 01.03.11 - 22:01 Uhr

Da kommt man sich vor als würde man den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Aber glaube mir, dass wird mit der Zeit immer besser. :-D

Beitrag von jassyhh83 01.03.11 - 22:03 Uhr

Ja da bin ich sicher :-)

LG Jasmin