wieder vorbei

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von umasari 01.03.11 - 21:24 Uhr

hallo,

ich hatte mich so gefreut, wieder schwanger zu sein, konnte es noch nicht wirklich glauben, und schon ist es auch wieder vorbei. ich mag einfach nicht mehr. fuehlt sich leer an.
2006 hatte ich n missed abort, 2010 einen abbruch wegen medizinischer indikation und jetzt heute blutungen.
meine aerztin sagt ich werd wohl ne woche bluten dann 2 monate warten, aber HCG test oder kontrolle erwaehnte sie nicht, soll ich da nochmal nachfragen, oder einfach abwarten?
schoene gruesse

Beitrag von alagdolwen 01.03.11 - 21:59 Uhr

Ich würde abwarten.
Wenn es wie eine normale Regelblutung ist (vielleicht ein bißchen stärker und länger) und die nächste nach einem Monat wieder normal verläuft, sollte alles ok sein.
Wenn irgendwas anders läuft lass es nochmal abchecken. Oder auch wenn Du Dir unsicher bist.
So war es bei mir.

Beitrag von anja570 02.03.11 - 01:29 Uhr

Hallo,

tut mir leid, dass es auch Dich wieder hierher verschlagen hat.
Mir geht´s nicht anders, ich habe mehrere #stern und kam hierher zurück.

Eine Nachuntersuchung ist wichtig, egal ob mit oder ohne AS, frag nochmal danach.
Ich hatte eine FG ohne AS, da hatte ich 2 Wochen später einen US, es muss doch kontrolliert werden, ob es noch Reste gibt die sich entzünden könnten.
Auch wenn es zur AS kommt, wird danach nochmal per US und oft HCG kontrolliert.

Wenn Du Dich mit Mehrfachbetroffenen austauschen möchtest, geselle Dich doch zu uns. Wir haben mehrere #stern, aber noch Hoffnung:

http://www.urbia.de/club/Sternenmamis+mit+3+oder+mehr+Sternchen+durch+FG

LG und alles Gute

Anja