Gab es bei euch denn mal andere gründe für ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:25 Uhr

das ausleiben der Mens außer einer sw???

ich bin immernoch voll hibbelig - Tag 6 überfällig

frage mich ständig wenn ich nicht schwanger bin was es sonst noch ist - kein es (hatte mittelschmerz), zysten???

hab einmal positiv und einmal negativ gestestet...

später nochmal negativ ... ich hab gehört - wenn er positiv ist ist es gering, dass er falsch ist (bei richtiger anwendung)
#zitter

MMAAAANNNNOOO

achjaaaa und ich kann bleigeschmäcke am "dosenfisch" wahrnehmen

Beitrag von sophie18 01.03.11 - 21:26 Uhr

Interessiert mich auch :)

bin 7 tage überfällig, aber noch nicht getestet..

LG

Beitrag von majleen 01.03.11 - 21:27 Uhr

ES verschoben, dass kommt doch oft vor. Meine Endozyste hatte keinen Einfluss auf meinen Zyklus

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:29 Uhr

also keine zyste?

ich hatte aber auch weißen ausfluss und der istnun zum größten teil wieder weg (statt Tage) ich glaub nicht das da noch was kommt

Beitrag von majleen 01.03.11 - 21:31 Uhr

Es kann eine Zyste sein. Wie gesagt, bei mir kam auch mit der Zyste ganz normal die Mens

Beitrag von ju.ra. 01.03.11 - 21:27 Uhr

mit welchen tests hast du es denn schon versucht??

hol dir den clearblue digital... der sollte zuverlässig anzeigen was sache ist

das mit dem fisch würd ich nicht als anzeichen nehmen... der liegt ja auch in einer metalldose... ;-)

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:30 Uhr

habe mit cyclotest frühtest positiv und dann mit clearblue negativ (der misst erst ab höherer hcg konzentration)

Beitrag von ladykathe 01.03.11 - 21:33 Uhr

genauso geht es mir auch #zitter
6 Tag überfällig, weißen Ausfluss seit ein paar Tagen aber weder Schmerzen noch irgendwelche anzeichen das die Mens kommen wird

Ich drück Dir ganz fest die Daumen #liebdrueck

Beitrag von sophie18 01.03.11 - 21:34 Uhr

hast du schon getestet?

ich hab auch weißen ausfluss..

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:38 Uhr

ja einen frühtest positiv und dann clearblue negativ ... den ersten hab ich am folgenden Tag wiederholt - auch negativ - kann mir das positiv dann aber nicht erklären

Beitrag von sophie18 01.03.11 - 21:40 Uhr

hmm komisch..

eig gibt es kein falsch positiven test..

ich werd mir morgen einen test besorgen falls die mens nicht kommt.

LG

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:47 Uhr

aber warum war der gleiche am nächsten tag mit morgenurin negativ?

Beitrag von sophie18 01.03.11 - 21:48 Uhr

das kann ich mir echt nicht erklären, ruf doch mal beim FA an..

LG

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:53 Uhr

hab am donnerstag nen termin aber das macht echt nervös ...

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:36 Uhr

alsonicht die einzigste ----

ich habe ständig ziehen im bauch - leichtes ..... aber keine wirkliche menstruation (nix) außer das ziehen ..... wie leichte dauerpms

Beitrag von valith 01.03.11 - 21:47 Uhr

war der test mit morgenurin positiv?
kann sein dass die hcg konzentration zu niedrig war beim zweiten test:ich würde mir den morgenurin aufbewahren und schnell zu dm morgenfrüh, oder du bezahlst 2,50 und holst dir einen clearblue aus der apo jetzt

aber nimm ruhig einen mit wochenbestimmung, ich war mal 7 tage drüber und alle tests negativ, meine FA meinte..kommt vor, is nicht schlimm:meine letzten zyklen 30,30, 37, 28 und 31 ZT;-)


ein leises Herzlichen Glückunsch schonmal

Beitrag von shiningstar87 01.03.11 - 21:50 Uhr

naja der mit morgenurin (wiederholung gleicher test des positiven) war ja dann negativ - aber ich hatte keine blutung - für die zeit der mens weißer ausfluss -