Grüner Stuhl und Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von diana-und-john 01.03.11 - 21:51 Uhr

Hallo
Mein kleiner hat seit gestern grünen Stuhl und Abends ganz doll Bauch Au bekomme ihn dann nicht mehr beruhigt.Ich stille voll.
Kann mir jemand sagen ob das schlimm ist?Sollte ich zum Arzt???
Kann es sein das es am Stilltee liegt???Nehme seit Montag eine andere Marke.

Beitrag von saskia161181 01.03.11 - 22:32 Uhr

Wie alt ist denn dein Baby?
Grüner Stuhl bedeutet eigentlich, dass dein Kind zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt...meiner hatte das als er ganz klein war auch ab und an mal...meine Hebi meinte, dass das nicht so schlimm wäre, solange er so fit ist und die Fontanelle nicht eingefallen ist.
Gegen Bauchweh helfen Windsalbe, Zäpfchen oder Bigaia Tropfen. Was auch toll ist: Akkupressur am Fuß. Dazu fängst du am rechten Fuss deines Kindes an und zwar so:

an der Aussenseite des Fusses drei mal kräftig in Richtung Zehe streichen, anschließend drei mal nach rechts an den Zehen entlang. Dann den anderen Fuß und zwar von links nach recht an den Zehen entlang auch drei Mal. Anschließen von oben nach unten, auch drei Mal. Damit stimulierst du den Darm und setzt die Lust frei. Hat bei uns immer geholfen.

LG,

Saskia

Beitrag von diana-und-john 02.03.11 - 03:38 Uhr

Hallo
Mein kleiner ist heute 14 Tage alt eigentlich trinkt er gut,alle 4 Stunden jammert er und dann trinkt er immer so 30-45 Minuten.
Salat habe ich kein gegessen...Am Stilltee kann es nicht liegen???

Beitrag von beckie83 01.03.11 - 22:50 Uhr

Grüner Stuhl kann auch von Salat kommen.

Sprich wenn Du Salat gegessen hast bekommt es das Baby über die MuMi und der Stuhl wird grün (frag mich nciht wie da funktioniert)
Vielleicht ist das mit den Bauchschmerzen ja nur "zufällig" oder er verträgt den Salat nicht.

Bei mir hat immer ein Bad sehr gut geholfen oder wenn ich meinen kleinen auf den BAuch lege, dcann pupst er immer wie ein Weltmeister.