Was bedeutet die redensart,,ch klopfe auf holz"

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von shayenna26 01.03.11 - 22:21 Uhr

Total
Peinlich aber ich kenne das nicht. Habe das aber schon öfters gehört wenn jemand was erzählte und sagt ,,ich klopfe auf holz" und dann auf holz klopft.

Was bedeutet das?
Wusste nicht wo nachfragen..
Danke und lg :)

Beitrag von shakira0619 01.03.11 - 22:23 Uhr

Wenn man z.B. sagt: "Ich hatte dieses Jahr noch keine Grippe.", klopft man aufs Holz, damit es auch so bleibt. Also damit man es nicht "verschreit".

Beitrag von john76 01.03.11 - 22:30 Uhr

Da gibt es mehrere Vermutungen, wo das herkommt..
Hier mal zwei Links dazu:
http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/holzklopfenminiah.php5

http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~%20dreimal%20auf%20Holz%20klopfen&bool=relevanz&suchspalte[]=rart_ou

Beitrag von unilein 01.03.11 - 23:48 Uhr

Mein Ex-Freund (Katholik) hat immer behauptet, man würde mit dem "Toi, toi, toi", was man dabei sagt, den Teufel anrufen. Deshalb war er da sehr dagegen. Als Atheistin habe ich da nicht widersprochen, habe davon aber noch nie woanders gehört.

Beitrag von violatorette 02.03.11 - 10:16 Uhr

Also, ich bin auch katholisch, habe das aber noch nie gehört...

Ich habe lange Zeit in einem Theater gearbeitet, und dort war diese Redensart Gang und Gebe. Soweit ich weiß, soll diese Aussage das Geräusch darstellen, das man macht, wenn man jemandem drei Mal über die linke Schulter spuckt. Soll wohl Glück bringen.

Beitrag von haferfloeckchen 02.03.11 - 12:57 Uhr

Ich hab das auch schon oft gehört, dass man den Teufel ruft, wenn man Toi toi toi sagt und dabei aufs Holz klopft. Naja. Ich bin Relilehrerin und klopfe trotzdem aufs Holz und sag Toi Toi Toi ;-) Den Teufel hab ich hier noch nie gesehen, höchstens in Form einer 3 jährigen ;-)#rofl

Beitrag von clementine80 03.03.11 - 09:06 Uhr

#freu

Beitrag von shabnam85 04.03.11 - 07:01 Uhr

Hallo,
Die Redensart stammt aus einer Zeit, als Menschen in Europa an Baumeister usw. Glaubten. Mit dem klopfen auf bäumen, wollte man den Geist um Schutz und Glück bitten.

Für mich als gläubige ein absolutes no-go, da man damit jemanden anderen außer Gott bittet....