Abgang?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julie-v 01.03.11 - 22:49 Uhr

Hallo!
Habe es schon in Frühes Ende gepostet, da muss ich aber so lange auf eine Antwort warten und will es einfach wissen.

Meine Periode ist mir ein mal ausgeblieben habe sie vor 3 Tagen bekommen und habe heute beim Toilettengang bemerkt dass ich beim Blut etwas (ca. 1cm) dabei gehabt habe. es war etwas fester und in einem Stück.

Kann das sein dass das ein Abgang war?
Und kann das der Frauenarzt bei der nächsten Kontrolle feststellen?

Sorry für die genaue Beschreibung, bin nur sehr verunsichert.

Ach ja und ich habe ca. 1 Woche bevor ich meine Periode bekommen habe einen Schwangerschaftstest gemacht und der war negertiv, hab mir gedacht dass der Fötos da vielleicht schon tot war oder so ???!!

Danke für eure Antworten!

Lg Julia

Beitrag von kimbach86 01.03.11 - 23:20 Uhr

Das ist wohl einfach die gut aufgebaute Gebährmutterschleimhaut!?

Kann jetzt nur von mir reden... Je länger sich meine GHS aufbaut, desto bröckeliger wirds...

Den "Fötus" wirst du mit bloßen Augen nicht gesehen haben können ;-)


Aaaales ganz normal und gut so #winke