welches laufrad?Holz oder eher nicht?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 01.03.11 - 23:25 Uhr

Huhu

zum Frühling wollten wir meinem sohn auch ein Laufrad kaufen.

nur welches?

Holz oder metall?was ist besser und warum?
ruhig ein gebrauchtes?man weiß ja nicht obs den kleinen gefällt.

erzählt mal...

lg und danke

Beitrag von babylove05 01.03.11 - 23:27 Uhr

Hallo

ich wprde persönlich immer lieber eins aus Metal nehmen , da es einfahc schneller zuverstellen ist in der Höhe und alles .

Meine Freundin hatte für ihren SOhn sine aus Holz , er ist damit garnicht zurecht gekommen da der sitz viel zuweit hinten war . Dann hat er einmal auf den Kettler von meinen Sohn gesessen und ihm hat es entlich spass gemacht , also hat sie ihm noch am gleichen tag auch eins gekauft .

Lg Martina

Beitrag von sohnemann_max 02.03.11 - 06:02 Uhr

Hi,

wir würden immer wieder eins von Pucki und aus Metall nehmen.

Bei uns war und ist das Laufrad ein Renner. Max hat mit 2,5 Jahren angefangen zu laufen mit dem kleinsten Teil. Inzwischen ist er 6,5 Jahre und er fährt immer noch mit dem Laufrad - allerdings mit einem großen.

Aus Holz würde ich deswegen keines nehmen, da unsere Kinder auch bei Regen bzw. Schnee mit dem Teil unterwegs sind. Holz weicht irgendwann durch....


LG
Caro mit Max 6.5 Jahre und Lara 22 Monate

Beitrag von corinna1977 02.03.11 - 07:37 Uhr

Hallo!

Erfahrung habe ich damit auch noch nicht, meine Kleine bekommt auch jetzt erst eines...
Kann Dir nur sagen das wir eines von ner Bekannten abkaufen, ein Ratz Fatz. Sie war damit sehr zufrieden. Und genau dieses Rad, nur ohne Namensaufdruck, gibt es am Donnerstag bei Aldi Süd. Die Puky sind zwar teuer, aber qualitativ sehr gut und man kann sie gut weiterverkaufen.

Viel Spaß bei der Auswahl! Corinna

Beitrag von lady79marmelade 02.03.11 - 07:53 Uhr

Für mich ist immer ausschlaggebend, was die Testberichte sagen. ADAC und Ökotest sind da die Mittel der Wahl.

Danach haben wir uns auch für ein Laufrad entschieden.