wer hatte schon mal eine Analfissur? was kann man dagegen tun? Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von peinlich* 02.03.11 - 06:35 Uhr

Hallo!

Ich schreibe hier weil ich lieber anonym bleiben möchte. Ist ja doch ganz schön unangenehm....

Ich habe 6 Tage in Folge Durchfall gehabt und nach 3 Tagen bekam ich starke Schmerzen am After #hicks

Dachte zuerst ich hätte Hämorriden, bin zum Arzt und der sagte ich hätte durch den ständigen Durchfall eine Analfissur. Also einen Riss in der Analschleimhaut :-[

Nun hat er mir eine Salbe verschrieben. Die habe ich gestern das 1. Mal drauf gemacht, aber jetzt brennt und juckt nicht nur der Hintern sondern auch was anderes..... #zitter Fühlt sich an wie ein Pilz.... Ich lasse die Salbe jetzt weg.

Meine Frage ist: was kann man dagegen machen???? Oder muss es von alleine abheilen? Und wie lange dauert es?

Mache mir echt Sorgen und es ist suuuuuuuuper unangenehm und peinlich.

LG

Beitrag von armyofme 02.03.11 - 08:34 Uhr

Jetzt musst du deinen Arzt noch einmal konsuiltieren. Er muss einen Vaginal-Abstrich machen und dir, solltest du tatsächlich einen Pulz haben, Zäpfchen und co. verschreiben.
Die Salbe nimmst du mit, falls sie den Juckreiz ausgelöst hat. Was steht denn in der Packungsbeilage? So als Nebenwirkung?

Das ist übrigens (und auch dann nicht wirklich, finde ich) nur dann peinlich, wenn du dir die Fissur zugezogen hättest, weil du dir etwas "Artfremdes in den Anus eingeführt hättest.
Aber du warst krank und das ist nun d"ie Folge. Nix peinliches dabei zu finden, ehrlich.

So. Ab zum Arzt.

Gute Besserung!

Die Armee

Beitrag von armyofme 02.03.11 - 08:37 Uhr

Was um alles in der Welt schreibe ich denn da???

1. konsultieren

2. Pilz

3. "Artfremdes"

4. die

Entschuldige. Das nächste Mal lese ich wieder gegen, bevor ich auf "Abschicken" klicke

Peinlich, DAS ist peinlich. #schein

Beitrag von misstava 02.03.11 - 08:54 Uhr

Ueber den "Pulz" hab ich mich grade schiefgelacht;-)...Danke schön...(und das ist nicht fies gemeint)

:-D

LG, Missy.

Beitrag von armyofme 02.03.11 - 09:01 Uhr

Och, ich habe ja auch gelacht. Ist schon okay... :-)

Beitrag von misstava 02.03.11 - 09:42 Uhr

Lachen ist immer gut..:-)

#winke


Beitrag von purpur100 02.03.11 - 13:58 Uhr

ich fand den Pulz jetzt auch klasse #rofl#rofl#rofl#rofl

Danke für den Lacher, hab ich jetzt gebraucht #winke

Beitrag von vam-pir-ella 02.03.11 - 11:12 Uhr

"Artfremdes" :-)

Super formuliert, das lässt ja dann doch die eine oder andere Möglichkeit etwas einzuführen offen...

Gruß und genießt die Sonne,

v.

Beitrag von armyofme 02.03.11 - 11:42 Uhr

Aber sowas von werde ich nachher die Sonne geniessen...
Ich erkläre hiermit feierlich: Ich hole mir den ersten Sonnenbrand dieses Jahres. Gleich nachher auf meinem Balkon.
Schnurrrrrr, räkel...

(jahaaa, ich weiss, dass das ungesund ist und ich werde ihn mir na klar NICHT holen. Aber räkeln werde ich mich dennoch.)

Beitrag von vam-pir-ella 02.03.11 - 17:41 Uhr

Ja, Sonnenbrand ist doof!

Aber ein paar Sommersproßen machen sich immer gut :-)

Beitrag von armyofme 02.03.11 - 17:43 Uhr

gib mir ein paar tage sonne, dann zeig ich dir die neuen sprossen auf meiner nase... #verliebt ich liebe sommersprossen auf meiner nase. (ja, reichlich selbstverliebt grad.)

Beitrag von peinlich* 02.03.11 - 20:08 Uhr

auf dem Beipackzettel steht auch als Nebenwirkungen der Salbe dass sie Juckreiz auslösen kann.

Habe sie ja heute weg gelassen und es ist auch schon besser geworden. Noch nicht 100 % weg, aber sehr viel besser. Von daher glaube ich dass es kein Pilz ist, sondern wirklich von der Salbe kommt.

Geht dieser blöde Riss denn von alleine weg?! Ich hoffe es sehr. Es ist so unangenehm :-(

Beitrag von janimausi 03.03.11 - 09:15 Uhr

Wenn der Riss sich auch von allein erledigen würde, hätte dein Arzt dir keine Salbe verschrieben...

Also wird es auch nicht von allein weggehen...

Nimm die Salbe weiter, auch wenns juckt.
Wenn du die Salbe nämlich nicht nimmst und es sich entzündet, musst du da irgendwann operiert werden, und das wird dann richtig unangenehm...

Beitrag von peinlich* 03.03.11 - 14:31 Uhr

Im Beipackzettel steht dass die Salbe lediglich gegen akute Schmerzen im Analbereich ist

Beitrag von karmensita 09.03.11 - 19:01 Uhr

...ich hatte das auch nach der Geburt meines Sohnes und ebenfalls eine Salbe bekommen, die super geholfen hat. Ich glaub das war Camomilla-Salbe von Weleda (ganz wichtig von Weleda.... habe zu Hause noch einen anderen Hersteller probiert hat aber nicht geholfen). Schneide Dir ein Stück von einem Mulltuch (... was man so als Wundvorlage kennt) ab und mach darauf die Salbe. Das Tuch mit der Salbe legst dann direkt auf den DArmausgang. Bei mir hat es geholfen!

Wünsch Dir Glück !!!