Rohgemüse

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfchen84 02.03.11 - 06:40 Uhr

Wie schauts denn eigentlich mit Rohkost wie Kohlrabi, Möhren, Paprika etc aus?
Ist doch alles sehr gesund oder?
Ich schau auch das es Bio ist, bzw. gut gewaschen?

Lg

Beitrag von 020408 02.03.11 - 07:03 Uhr

sorry für meine antwort...aber ich bin sehr müde da die nacht sehr unruhig war...........nein das darfst du nicht essen!du darfst auch keinen saft oder tee trinken!nur wasser.....mensch was fürne blöde frage..........................

Beitrag von elfchen84 02.03.11 - 07:08 Uhr

wenn man so ein Morgenmuffel ist, sollte man vll gar nichts schreiben! ;-)

Beitrag von 020408 02.03.11 - 07:12 Uhr

vielleicht sollte man sich aber auch die fragen überlegen!

Beitrag von elfchen84 02.03.11 - 07:15 Uhr

Ich habe wo gelesen das man da eben auch vorsichtig sein sollte wegn der Belastung die das Gemüse hat...
Bin hier um mir Meinungen einzuholen, und nicht um mich anplauzen zu lassen!
Schönen Tag :-)

Beitrag von tina25111977 02.03.11 - 21:40 Uhr

Es gibt keine dummen (blöden) Fragen, NUR dumme Antworten!!! #augen

Beitrag von elame 02.03.11 - 07:14 Uhr

Warum um alles in der Welt sollte man das nicht essen dürfen?????????? #kratz
Ich dachte immer es gibt keine blöden Fragen, aber da werd ich hier echt oft eines besseren belehrt #klatsch

Lg

Ela

Beitrag von 020408 02.03.11 - 07:16 Uhr

#pro

Beitrag von .mondlicht.4 02.03.11 - 07:15 Uhr

Lass es dir schmecken. Kolrabi und Möhren werden ja geschält und Paprika einfach ganz gründlich waschen. Wobei der momentan überhaupt nicht gesund sein kann. Wir haben Winter. Ich persönlich greif da lieber auf Wintergemüse zurück. Egal ob Bio oder nicht, das ist momentan alles aus dem Zuchthaus und ob dann da noch soooo viel Vitamine dring sind bezweifel ich.

Ansonsten lass es dir schmecken. Ich bevorzuge derzeit eher gekochtes Gemüse, weil ich eh schon einen enormen Blähbauch habe;-)

lg mondlicht (14. SSW)

Beitrag von elfchen84 02.03.11 - 07:17 Uhr

Danke Mondlicht, wenigstens eine Antwort mit der man was anfangen kann ;-)

Beitrag von lady79marmelade 02.03.11 - 07:47 Uhr

Und noch so eine Verrückte. Goooooooooooott... Lass es Hirn regnen...

Beitrag von rmwib 02.03.11 - 08:32 Uhr

#pro

Beitrag von sweetlady0020 02.03.11 - 07:54 Uhr

#klatsch Herrjee, dass ist ja mal wieder eine Kracherfrage!

Lass es lieber sein mit diesem Gemüsegedöns und beschränke Dich auf Chips, Schokolade, Kekse und Cola! Alles andere könnte echt gefährlich werden! #augen

Beitrag von 020408 02.03.11 - 08:00 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von misstoffifee 02.03.11 - 08:09 Uhr

Gott,wenn Ihr morgens nicht in der Lage seit eine normale Antwort zu geben,dann lasst es besser bleiben #aerger

Du kannst ohne Bedenken Rohkost essen,dass ist gesund für Dich und fürs Baby.Einfach alles gut waschen.

Also guten Hunger #koch

Lg Jessy

Beitrag von la_nadine 02.03.11 - 08:14 Uhr

Manche von euch sind echt unmöglich!!!
Man liest so viel und wenn man das erste mal ss ist, kann man leicht verunsichern!
Also meine Meinung ist...wenn man nichts gescheites zu sagen hat, hält man sich lieber zurück!
Sehr unreif!!!:-[

Beitrag von osterglocke 02.03.11 - 08:21 Uhr

Guten Morgen #winke,
Rohgemüse ist super, für Dich und das Baby gesund #pro. Du hast wahrscheinlich von dem Risiko einer Listerienbelastung gehört. Das ist völlig richtig und Schwangere sollen deshalb Salat und Rohgemüse gut wschen oder schälen...

LG
Osterglocke

Beitrag von lagefrau78 02.03.11 - 08:30 Uhr

Hallo!

Falls Du noch nicht abgeschaltet hast wegen der vielen freundlichen Antworten, kommt hier auch noch ein Tip von mir:

Natürlich kannst Du Rohkost essen! Kohlrabi wird ohnehin geschält, da gibt es also kein Problem. Möhren, andere Rüben, etc. immer gut waschen, ggf. auch schälen. Das ist wichtig wegen der Toxo-Gefahr durch anhaftende Erde (glaube ich zumindest, bin mir aber nicht ganz sicher.)

Falls Du Dir um die Belastung mit Pestiziden, Umweltgiften usw. Gedanken machst: Generell gilt, dass unter der Erde gewachsenes Gemüse, also die schon genannten, nicht so arg betroffen sind wie Fruchtgemüse, also Paprika, Tomaten, Zucchini. Das sind überdies Sommergemüse, und um diese Jahreszeit sind sie noch stärker behandelt als im Sommer. Gegen diese Belastungen hilft auch waschen nicht wirklich weiter. Ich esse sie trotzdem, kaufe aber ausschließlich Bio-Gemüse. Da greift man schon aus Kostengründen eher zu Saisonware.

Fazit: Rohes Gemüse ist in jedem Fall gesund, das kannst Du unbesorgt essen. Halt immer schön waschen bzw. schälen und saisonales Gemüse aus der Region sollte bevorzugt werden. Damit hältst Du die Schadstoffbelastung in erträglichen Grenzen.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Beste Grüße!

Beitrag von sweetfay 02.03.11 - 09:59 Uhr

hallo,

also meine hebi hat gesat das mein keine rohen Möhren essen soll.
warum weiß ich jetzt leider nicht mehr, ich esse sie auf jeden fall nicht roh.
wenn der termin heute abend noch steht kann ich meine hebi noch mal da drauf ansprechen wenn du magst.

Hast du nicht so eine tasche vom fa bekommen wo info material drin ist???
das ist so ein großes heft drin ( weiß- orang ist das) Der Schwangerschaftsratgeber.

da stehen nehmlich so einige sachen drin die man essen kann und die man eher meiden sollte.

in der zweiten ss habe ich zum beispiel kein mozzarella gegessen aber jetzt habe ich gelesen das man industriell hergestellte und verpackete essen darf.

hm das mit den möhren steht jetzt nicht drin da werde ich meine hebi noch mal fragen.


LG sweetfay

Beitrag von sweetfay 02.03.11 - 10:03 Uhr

Fals dich das interressiert und du das heft nicht hast,
habe ich eine seite für dich, die steht nehmlich im heftauf der seite mit der lebensmittelgruppe, brauchst dann nur auf spesielle ernährungsinfo gehen.


www.was-wir-essen.de


lg

Beitrag von tina25111977 02.03.11 - 21:39 Uhr

Hallo Elfchen #winke,

mit der Belastung kenne ich mich nicht so aus, aber wenn es Bio ist sollte das ok sein. Ansonsten gut waschen und rein damit #koch. Guten Appetit!

LG Tina