Spruch/Weisheit über die Liebe...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von luchs 02.03.11 - 09:44 Uhr

.. den suche ich.


#winke

Ich hab mal einen tollen gelesen, bekomme ihn aber nicht mehr hin.

Sinnesgemäß geht er so:

"Liebe ist das Wagnis sich auf grenzenloses Glück einzulassen, mit dem Wissen auch verletzt zu werden."


Aber Tante google mag mir ihn nicht verraten... #schmoll


Könnt ihr mir helfen?


Danke!

Beitrag von simone_2403 02.03.11 - 09:51 Uhr

Hallo

Liebe ist...

Sich zu verlieren –
ohne die Gewissheit gefunden zu werden,
sich total einzulassen –
mit dem Risiko der Enttäuschung,
sich zu verschenken –
ohne den anderen zu verpflichten.
Das ist die einzige Möglichkeit,
den anderen zu gewinnen
und nicht am anderen Ufer
allein stehen zu bleiben.


Hermann Brüggemann

Meintest du das?

#winke

Beitrag von maischnuppe 02.03.11 - 10:43 Uhr

Boah, Mone! Wat bisse wieder pötisch heute#rofl

Beitrag von simone_2403 02.03.11 - 11:01 Uhr

Hajaaaaaa ick bin nich immer nur die pööööööse #rofl#schein

Beitrag von holy_cow 02.03.11 - 19:43 Uhr

Oh ist das schoen!

#winke

Beitrag von .roter.kussmund 02.03.11 - 11:25 Uhr

"Liebe ist das Wagnis sich auf grenzenloses Glück einzulassen, mit dem Wissen auch verletzt zu werden."

diesen spruch kenne ich nicht, aber
du setzt das "verletzt werden" bereits voraus, was nicht richtig sein kann.

... mit dem Wissen auch verletzt werden zu können.
... mit dem Wissen evtl. auch mal verletzt zu werden.