Anti Mücken - welches Mittel

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von arite78 02.03.11 - 10:15 Uhr

Hallo

da wir in unserem letztens Urlaub so schlechte Erfahrunge mit Mücken gemacht haben und wir jetzt im Mai wieder dorthin fahren such ich das ULTIMATIVE Anti Mücken Zeug.

Was könnt ihr empfehlen ??

Dankeschön!

LG Arite

Beitrag von ida85 02.03.11 - 10:21 Uhr

Hallo

Antibrumm forte ist super!

LG

Beitrag von arite78 02.03.11 - 10:30 Uhr

Hallo

danke, das hat meine Freundin mir auch empfohlen, sie testet es grad im Floridaurlaub mal sehen was sie sagt.

Weils wirklich extrem war (Marius hat ca. 60 stiche nur im Gesicht) wollt ich noch sowas für die Steckdose oder was man am Bett hinstellen kann mitnehmen. Weißt du da auch noch was ?

So ein Mückennetzt kann ich dort nicht befestigen.

LG Arite

Beitrag von ida85 02.03.11 - 10:57 Uhr

Beim Antibrumm würde ich beachten, das forte zu kaufen. Es gibt auch ein spezielles für Kinder, aber das hat bei meinem Sohn überhaupt nichts genützt. Mit dem „forte“ jedoch hatte er kaum Stiche.

Ich habe auch immer etwas für die Steckdose, weiss aber nicht wie das heisst. Es ist eine Flüssigkeit und wirkt auch recht gut.

LG

Beitrag von curlysue1 02.03.11 - 11:46 Uhr

60 Stiche im GEsicht, warum fahrt Ihr da nochmal hin?

Ist nicht böse gemeint, kann es nur nicht verstehen?

LG

Beitrag von arite78 02.03.11 - 12:22 Uhr

weils Mücken überall auf der Welt gibt und man ja was dagegen machen kann

Beitrag von curlysue1 02.03.11 - 15:01 Uhr

O.K. wenn Du meinst.

Beitrag von arite78 02.03.11 - 21:08 Uhr

ok, dann nenn mir bitte ein Land wo es KEINE Mücken gibt, also wir haben hier im MV auch megaviele im Sommer, aber hier hab ich die Fenster mit Fenstergittern abgeklebt und Mückennetze


LG Arite

Beitrag von ida85 03.03.11 - 13:25 Uhr

oh ja, dieses Land möchte ich auch wissen, das wir mein nächstes Reiseziel! ;-)

Beitrag von karimba 02.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo,

wir haben bei unseren Urlauben in Süd- und Mittelamerika gute Erfahrungen mit NO BITE gemacht. Es gibt ein Mittel für die Haut und eines für die Kleidung. In Kombination super!
Allerdings würde ich es schon fast als chemisches Kampfmittel ;-)bezeichnen und bei Kindern nicht anwenden!

Die besten Tips bekamen wir mal von einer alten Kubanerin:
keine Duftstoffe anwenden und Stiche mit Eiswürfel und Rum kühlen.
Seitdem nehmen wir nur noch neutrales Duschbad und einfache Haarwäsche mit und verzichten auf Haarschaum, Deo und Faltencreme etc.
Das wirkt Wunder!

LG

Beitrag von anne53 02.03.11 - 14:45 Uhr

Hallo,

ein super Antimückenmittel ist das Öl von Avon "Skin so Soft".
Das verwenden in Florida die Bewohner der Keys. Wir haben es getestet im Dschungel von Columbien. Alle anderen waren mehr oder weniger zerstochen, wir hatten keinen einzigen Piekser !!

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von boncas 02.03.11 - 14:51 Uhr

http://www.stichheiler.de

Es hilft nicht gegen die Mücken, aber gegen die Folgen der Mückenstiche! Keine Rötung, keine Schwellung, kein Jucken! #pro

Beitrag von susi.k 02.03.11 - 17:38 Uhr

Das haben wir auch, ist wirklich nicht schlecht. Meine Kinder lassen es aber nicht an sich ran da es ziemlich hieß wird, auch auf der kleinen Stufe.
Es wirkt auch nur dann gut wenn man es gleich nach dem "gestochen werden" anwendet.