GLäschen frage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von neofee 02.03.11 - 12:32 Uhr

hallo ihr lieben.

Muss man immer den gleichen hersteller bei gläschen nehmen, wie bei flaschen nahrung, oder ist es da egal?

LG neofee

Beitrag von kullerkeks2010 02.03.11 - 12:44 Uhr

Bei beikoststart hab ich den gleichen hersteller genommen...so 1 bis 2 Wochen...dann hab ich alle genommen;-)

LG Janine

Beitrag von jenny2202 02.03.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

die ersten ein- zwei Wochen würde ich das selbe nehmen, danach kannst du auch wechseln. Du merkst ja ob und wie er welche Gläschen verträgt und kannst dementsprechend kaufen. Meine Tochter verträgt alles- mag aber fast ausschließlich die von Alete (zumindest das Mittagsmenü), sie ist da etwas wählerisch.
Je nachdem welche Gläschen du holst, würde ich darauf achten, dass kein Zucker hinzugefügt würde.

LG, Jenny

Beitrag von neofee 02.03.11 - 15:42 Uhr

vielen lieben dank. So hatte ich es vor erst wenn er umgestellt ist mal anderes versuchen.man weiß wirklich nicht mehr wie jeder sagt ja in punkto Ernährung was anderes da ist man oft verunsichert. Gruß neofee