Mal ne blöde Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chaos.theory 02.03.11 - 13:03 Uhr

Hi ihr Lieben...

ich unterhalte mich gerade mit meiner Freundin, die auch #schwanger ist.
Wir sind auf das Thema Blähbäuche gekommen und haben uns nun gefragt, woher der eigentlich kommt? #kratz

Weiß das jemand von euch? :-)

LG Danni, mit Melina (21 Monate) & #ei 13+2

Beitrag von erbse2011 02.03.11 - 13:05 Uhr

also meines wissens sind da die hormonumstellung schuld, und das sich da alles langssam aber sicher nach oben bewegt.
also das hba ich mal so ganz beiläuftig mitbekommen ob das stimmt weis ich nicht genau :-p

Beitrag von 19face84 02.03.11 - 13:08 Uhr

durch die Schwangerschaft verlangsamt sich angeblich die Verdauung, Verstopfung ist da nicht gerade selten und dann kann es auch schon mal zu einem Blähbauch kommen. Bin aber auch fachlich nicht ganz sooooo bewandert.....

Meine Freundin ist mir auch 8 Wochen vorraus und natürlich ist sie da immer meine erste Ansprechpartnerin wenn ich Sorgen habe. Ist ja auch mein erstes Kind, da können einen da die verschiedensten (und dümmsten #rofl) Fragen quälen.

Beitrag von chaos.theory 02.03.11 - 13:09 Uhr

Willst du damit sagen, meine Frage ist "dumm"??? :-p

Beitrag von 19face84 02.03.11 - 13:11 Uhr

nein, auf keinen Fall! Bitte nciht falsch verstehen, aber jedenfalls ich hab schon malnchmal dumme Fragen.

gestern hab ich mich allen ernstes gefragt, ob es jetzt wirklich schlimm ist, dass ich ein weichgekochtes Ei gegessen hab. so was eben.....

Beitrag von chaos.theory 02.03.11 - 13:13 Uhr

Hahaha... ok!


Schreib das mit dem Ei nicht zu laut. :-p
Dafür wird man hier doch gesteinigt! #zitter

Beitrag von 19face84 02.03.11 - 13:22 Uhr

ganz im Gegenteil, ich hab das hier gestern gepostet weil ich echt etwas am Verzweifeln war. Wie gesagt, erstes Kind! Hättest mal lesen sollen was ich mir da hab anhören müssen. So was muss man doch wissen dass das nicht schlimm ist! und Ich ess jeden tag ein Weichgekochtes Ei und hab es bis jetzt überlebt. und das waren nur die "netten Beiträge" Gedacht hab ich dann immer nur hey, Applaus, Applaus! du bist der Held der Woche. ein bischen schieb ich so was dann immer auf die Hormone, aber irgend wann denk ich mir dann auch nur, dass man das auch nicht als Entschuldigung dafür nehmen kann. Man kann sich dann doch auch wenigstens etwas zusammenreißen, ist ja nciht so, das ich im Moment keine Hormone hab!

Beitrag von erbse2011 02.03.11 - 13:14 Uhr

XD das könnte mein mann sein *lach
hab gestern mal ein weichgekochtes ei gegessen, ich konnte einfach nicht wieder stehen, und da frägt mich im aller ernstes mein mann ob ich jetzt salmonellen habe #rofl
ich hab mir da nur noch mein teil gedacht #rofl

Beitrag von chaos.theory 02.03.11 - 13:16 Uhr

#rofl
Auch geil!!!