Bin so krank und muss nun Penicellin nehmen bei ES+13

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leim-81 02.03.11 - 13:10 Uhr

Hallo Mädls,

also beschi.... kann es nicht mehr sein,hab so ne Grippe mit akutem Husten,Nase zu und Halsweh und das seit 2 1/2wochen.#aerger
Nun war ich gestern beim Arzt,da ich es ohne nicht mehr aushalte und es los werden will.
Hab Doc gesagt das ne SS nicht ausgeschlossen werden kann und hab dafür dann Penicellin anstatt Antibiotika verschrieben bekommen.:-)

Naja testen werd ich frühestens am woend und hoffe darauf das ich doch SS bin und dem Krümel dann nix fehlt.#zitter#zitter#zitter
Vor lauter krank hat man allerdings auch keine Scheinanzeichen und man Hibbelt so gut wie garnicht,vieleicht macht es das aus.#schwitz

Was meint ihr? Ging es jemanden ebenfalls so und war #schwanger?

#danke für Antworten und wünsche euch alles #herzlichund#klee

LG #winke#winke#winke

Beitrag von bienchen189 02.03.11 - 13:16 Uhr

Also erstmal ist penicillin auch ein Antibiotikum,aber darf auch in der Schwangerschaft genommen werden, also das ist supiiii! Und wegen der Krankheit ansich und der Einnistung deines Krümels brauchst du dir keine Sorgen machen, Das Kleine schließt sich erst 5-6 Wochen nach Befruchtung an deinen Blutkreislauf an und kriegt deshalb noch gar nicht mit,wenn es dir schlecht geht. Ich hatte mir heut früh die geichen gedanken gemacht,bis mir meine Freundin das mit dem an-den-blutkreislauf-anschließen nochmal gesagt hatte. Also Gute Besserung und viel Glück!!!