Farbenfrage-Küchenarbeitsplatte

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sandrasteff 02.03.11 - 13:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich plane zur Zeit gerade unsere neue Küche. Sie besteht aus zwei Blöcken. Der größere Block soll hochglanzweiß sein und der andere Block hochglanzanthrazit.

Nun meine Frage: welche Arbeitsplatte (vor allem welche Farbe) würdet Ihr mit den Küchenmöbeln kombinieren?

Und welche Farbe/Material sollte die Spüle haben?

Habe den totalen Küchenberatungs-Overload und brauch jetzt einfach mal ein paar Meinungen.

Übrigens: die Küche ist offen gehalten.

Danke schonmal...

LG
Sandra

Beitrag von marion2 02.03.11 - 14:08 Uhr

Hallo,

ich wollte die mit den Elfen drauf... jetzt hab ich ne grüne Arbeitsplatte in ner roten Küche.

WAS gefällt dir denn?

Gruß Marion

Beitrag von wasteline 02.03.11 - 14:40 Uhr

Dazu würde mir das gefallen

http://www.stilhaus-portal.de/arbeitsplatten-sorten/naturstein-granit/21101-cristall-grau.htm

und dazu eine Granit-Spüle

Beitrag von ciara_78 02.03.11 - 14:58 Uhr

Hallo Sandra

Die Frage ist ja immer was dir gefällt. Zu weiss und anthrazit passt ja mal grundsätzlich alles.

Was mir spontan in den Sinn kommt ist eine Holzarbeitsplatte. Z.B. Eiche oder Kernbuche. Zu dunkel würde ich bei einer Holzarbeitsplatte wahrscheinlich nicht werden, wegen dem anthrazitfarbenen Block. Ich finde Kontraste schöner und die hättest du da.

Ansonsten wäre eine Granitarbeitsplatte sicher auch ganz schön und vor allem praktisch. Da solltest du aber aufpassen, denn hochlänzende, glatte Granitarbeitsplatten sind leichter zu putzen und sauber zu halten und das könnte evtl. zu viel hochglanz sein, da deine Küche dann komplett aus hochglanz bestehen würde.
Du kannst natürlich auch eine strukturierte, matte Arbeitsplatte wählen, allerdings sind die nicht ganz so leicht zu putzen. Bei Granitarbeitsplatten finde ich persönlich die dunklen am schönsten.

Bei einer Spüle würde ich ganz klassisch edelstahl wählen. Hab mal gehört, dass in Keramik recht viel kaputt geht und sie sehen wohl nach einer Weile nicht mehr so toll aus. Das weiss ich aber nicht aus eigener Erfahrung.

LG, Ciara

Beitrag von maari 03.03.11 - 14:26 Uhr

Hi,

unsere hochglanz-weiße Küche bekommen eine filigrane, weiße Arbeitsplatte aus Corian und eine weiße Keramikspüle.

Die Materialeigenschaften vom Corian haben uns einfach überzeugt, man kann es in allen möglichen und unmöglichen Farben bekommen und die Arbeitsplatten sind filigraner (ca. 1cm stark) als wenn Du Stein oder Holz wählst. Ganz billig ist es zwar nicht, aber eine hochwertige Steinplatte dürfte nicht billiger sein.
Du kannst es Dir ja mal anschauen, vielleicht ist da Deine Traumfarbe dabei: http://www2.dupont.com/Corian/de_DE/colours_of_corian/index.html

Ich könnte mir so eine weiß-anthrazit-gesprenkelte Arbeitsplatte ganz gut vorstellen - die greift die Farben beider Blöcke auf und stellt gewissermaßen die Verbindung zwischen beiden her.

LG Maari

Beitrag von sandrasteff 05.03.11 - 11:54 Uhr

Hallo,

sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Der Bau lässt uns wenig Zeit am PC ;-)

Vielen Dank für Eure Antworten. Klar ist das auch immer eine Geschmacksfrage, aber was einem gefällt, ist auch nicht immer gleich praktisch.

Mir würde z.B. eine Echtholzplatte gut gefallen, aber die sind nunmal sehr empfindlich.
Es wird wohl auf eine Granit-oder Corianplatte hinauslaufen. Und da wäre dann das nächste Problem: welche Farbe????

Edelstahlspüle sieht suuuper aus (hab ich im Moment auch), aber auch nur wenn man immer wieder trocken wischt.

Ich bin immer froh, Erfahrungen von anderen zu hören. Das erleichtert eben auch die Entscheidung.

LG und ein schönes WE
Sandra