nachher Kreissaalbesichtigung...... :/

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 02.03.11 - 13:52 Uhr

Hallo Ihr,

heute Abend schauen mein Mann und ich uns den 1. Kreissaal an. Dachte immer, dass ich mich darauf total freuen würde, aber die Umstände sind total doof.
Bei uns im Nachbarort gibts ne tolle klinik (familiär, aber gute Versorgung) da wollte ich immer Entbinden. Jetzt haben die einfach zum letzten Jahresende die Geburtsstation zu gemacht... :( Die nächste Klinik (die wir heute eben anschauen) ist eben eine typische Bunkerklinik... rießig, rießig, rießig. Da will ich eignetlich gar nicht hin, aber ich hab sonst nicht so viele Möglichkeiten.

Ich werd versuchen, neutral an die Sache ranzugehen. Aber wird mir wohl schwer fallen. Das was für die klinik spricht, ist, dass eine Kinderklinik angebaut ist.

Naja ich berichte euch heut Abend wie es war.

Lg Solania 20.SSW (ja ich bin früh dran, aber da wir am nächsten TErmin im urlaub sind fangen wir langsam an)

Beitrag von pegsi 02.03.11 - 13:54 Uhr

Wenn dort alles neu gemacht ist, kann auch eine große Klinik eine schöne Atmosphäre haben. Viel Freude! (und ich finde nicht, daß Du besonders früh dran bist)

Beitrag von findekind 02.03.11 - 14:34 Uhr

Wenn Dir die Klinik nicht zusagt, kannst Du Dir auch überlegen in´s Geburtshaus zu gehen (oder eine Hausgeburt zu machen). Wenn mit Dir und dem Kind im Vorfeld alles in Ordung ist, ist eine Geburt im Geburtshaus oder Zuhause genauso sicher wie in der der Klinik - nur nicht mit so vielen unnötigen Interventionen, die zu Komplikationen führen, verbunden.

Beste Grüße von Findekind, die (leider) für die erste Geburt in die Klinik gegangen ist, sich dort im Vorfeld von der "ach so tollen" Kreissalführung hat blenden lassen und die nun als Konsequenz daraus in das Geburtshaus gehen wird (oder eine Hausgeburt haben wird) :-)