namensfrage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ka178 02.03.11 - 14:04 Uhr

hallo mädels,wir haben uns auch entlich für einen namen entschieden und viele fanden ihn bisher schön als kombination,nur mein opa fand den zweitnamen total "zum kotzen".Die meinung von mein opi ist mir schon wichtig,aber ich find den namen so schön das ich nicht weiß ob mir seine meinung wichtiger ist...!?

Darum mädels wie ist denn eure meinung...???

unsere maus soll Maya Valentina (nachname fängt mit Lo...)heißen,passt auch zum nachnamen


dank euch mädels,schön tag für euch alle und lecker#torte

Beitrag von zuckerpups 02.03.11 - 14:05 Uhr

Schön!! :-)

Beitrag von siem 02.03.11 - 20:41 Uhr

hallo

wir hatten die namen vor der geburt gar nicht verraten und haben etwas seltenere nordische namen für unsere kinder. meine schwägerin meinte nach der geburt unserer zweiten: der name ist ja noch bekloppter als der von der ersten!
danke, für die deutlichen worte.
nun trägt die zweite diesen namen schon drei jahre, für niemanden ist der hier mehr fremd und meine schwägerin liebt unsere beiden kinder-da hätten wir sie auch mimi und lulu nennen können, dass hätte ihre gefühle zu ihnen wohl auch nicht verändert ;-)
nehmt den namen und fragt gar nicht mehr jeden im umfeld. ihr sollt aussuchen und die anderen werden sich schon daran gewöhnen. den geschmack von allen kann man eh nie treffen und muß man auch gar nicht.
lg siem

Beitrag von pegsi 02.03.11 - 14:05 Uhr

Du kannst es beim besten Willen nicht allen Recht machen.

Wir haben uns für Jale als Erstnamen entschieden, die einen finden es toll, die anderen blöd. Hauptsache, die Eltern mögen den Namen.

Was für Namen hat denn Dein Opi vorgeschlagen? War da was dabei, was Euch zusagt?

Maya Valentina finde ich auch gewöhnungsbedürftig, aber wenn es zu Euch passt...

Beitrag von ka178 02.03.11 - 14:15 Uhr

ich weiß das ich es nicht allen recht machen kann,aber gerade mein opi hätte er ja nun doch gefallen können...,er meinte als vorschläge silvia und kristin,passen aber beide nicht und find sie auch nicht schön...

Beitrag von pegsi 02.03.11 - 14:18 Uhr

Ja, das ist schon ein ziemliches Kontrastprogramm. :-D

Mir persönlich gefällt ja Kristin ganz gut. Aber was nützt es, wenn es Euch nicht gefällt. Sobald Dein Opi das Kleine kennengelernt hat, wird er den Namen nur noch mit Eurem Baby in Verbindung bringen und dann auch bald schön finden - weil er das Kind liebt. :-)

Beitrag von ka178 02.03.11 - 14:24 Uhr

ich dachte das mein opi soweit ne ausnahme bleibt mit seiner ablehnung,aber der name scheint wohl einigen nicht zugefallen.vielleicht waren auch einige freunde einfach nicht ehrlich genug...,danke dir aber für deine meinung und alles gut...

Beitrag von lucas2009 02.03.11 - 14:07 Uhr

Ist mir jetzt zu ausgefallen, aber EUCH muss er doch gefallen. Egal was Opi etc. sagt.
Wenn die Kleine ertsmal da ist, werden sowieso alle sagen. JA der Name passt;-)

Beitrag von ka178 02.03.11 - 14:12 Uhr

in wie fern findest du diesen namen ausgefallen?das ist eigentlich nicht unser ziel.unsere große heiß julia josephine,also eigentlich recht neutral oder?und so sollte der zweite auch werden

Beitrag von lucas2009 02.03.11 - 14:26 Uhr

hier in meiner Region, gibt es weder Maja noch Valentina sehr oft. kenne niemanden der so heißt. Julia (heiße ich selbst) hingegen ist sehr verbreitet und Josephine heißt meine Nichte auch mit zweitem Namen...
Aber das ist doch auch sehr unterschiedlich.
Ich bin halt eher für etwas altmodischere Namen...
Aber so hat jeder seine Vorlieben.

Beitrag von elfe85 02.03.11 - 14:26 Uhr

Hallo

Jaa, genau das ist der Grund warum wir den Namen des Kindes immer erst nach der Geburt veraten haben.
Bei uns war es ganz klar, keiner auch nicht die beste Freundin und der beste Freund oder sonst irgendwer aus der Familie hat den namen erfahren.

Ich finde euren namen nicht schlecht und auserdem ist die Meinung deines Opas nun wirklich nicht wichtig. EUCH muss der Name gefallen.

LG

Beitrag von kerstin0409 02.03.11 - 14:42 Uhr

Finde ich schön Maya Valentina..... mhm, ja doch sehr schön #verliebt

Beitrag von katibibi 02.03.11 - 14:57 Uhr

niedlich :)

Beitrag von ka178 02.03.11 - 23:04 Uhr

danke euch mädels....