was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caroleni 02.03.11 - 14:11 Uhr

lt. meines cbm habe ich heute an zt 24 meinen Es. Nun ist es aber so das ich eigenltich nur einen zyklus von 28-30 tage habe. kann man so spät überhaupt einen es haben oder könnte wohl schon eine ss erkannt sein?

Beitrag von shorty23 02.03.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

das kann schon sein, dass sich dein ES mal verschiebt, auch so weit, ich hatte vor einer Weile auch mal an ZT 21 meinen ES, obwohl ich sonst einen 27 Tage Zyklus hatte. Es könnte also schon sein und ich würde mal sagen, am besten ein paar Bienchen setzen, das kann ja nie schaden!!

LG

Beitrag von caroleni 02.03.11 - 14:16 Uhr

und wie lange war da dein zyklus wo du den es so spät hattest?

Beitrag von shorty23 02.03.11 - 14:28 Uhr

Entsprechend länger, ich glaube der war dann so um die 36 Tage. IdR kann man rechnen, dass der NMT ca. 14 Tage nach dem ES ist.

Beitrag von caroleni 02.03.11 - 21:03 Uhr

dann wär ich bei 38 zt so einen zyklus hatte ich noch nie aber ok kann ja alles sein. mal abwarten auch wenn es schwer fällt.