Schlafsacklänge für Anfang

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 14:45 Uhr

Hallo,

wie gross sind die ersten Schlafsäcke? Hab jetzt nur die 70 cm gefunden, sind die für Neugeborene okay?

Will keinen Alvi, sondern einen ganz einfachen ohne Ärmel.

LG BUNNY

Beitrag von kaetzchen79 02.03.11 - 14:48 Uhr

ich glaub es gibt nur die kleineren von alvi.... #kratz

warum möchtest du keinen alvi?

ich persönlich finde 70er länge für den anfang zu groß. das baby könnte in den schlafsack rutschen.
von welcher marke möchtest du denn was kaufen?

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 14:55 Uhr

die marke ist mir egal, nur nicht zu teuer. Ich habe schon 3 Kinder und hatte nie einen ALVI mit innensack, das finde ich einfach unpraktisch. Ausserdem hatte ich Speikinder, da brauch ich mindestens 3 Säcke.

LG BUNNY

Beitrag von kaetzchen79 02.03.11 - 14:59 Uhr

verständlich. und von den vorigen kiddis ist nichts mehr da?

habe auch keine neuen alvi gekauft sondern bei ebay gestöbert. hab da auch schon welche gesehen wo dann stand "wie alvi", aber ich hab vergessen welche marke das war.

so aus dem kopf wüsste ich sonst auch keine marke, die unter 70cm was anbietet.... echt schwer... #kratz

Beitrag von kaetzchen79 02.03.11 - 15:01 Uhr

guck mal hier.

oder ist das noch zu teuer? wieviel willste denn ausgeben?

http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikel-DE-de-BB-seite2/4000-4008-%2831839,48777,30108%29/Baby-Butt-Babyschlafsack-30108.htm

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 15:09 Uhr

nein, leider ist nichts mehr da...unser Familienplanung war abgeschlossen und ich hab meine Babysachen nahzu komplett verschenkt. Ich hatte meine Schlafsäcke für die erste Zeit immer von KIK (seitlich zum binden) aber die gibts nicht mehr.

LG BUNNY

Beitrag von kaetzchen79 02.03.11 - 15:14 Uhr

und was ersteigern ist nicht dein ding?

unter 20 euro hab ich sonst auch nichts gefunden.... sorry.

Beitrag von julimond28 02.03.11 - 15:02 Uhr

Huhu,
also hier ist das babybutt-modell welches du auch in 50/56 bekommst!
Sind ähnlich dem alvi!

http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikel-DE-de-BB/10000-10020-%289467,15169,2970%29/Baby-Butt-2-tlg.-Schlafsack-2970.htm?&chk=cookie

Du müsstest den innensack ja nicht benutzen, aber wieso meinst du der ist unpraktisch?
Ob du jetzt nachts das kleine aus einem Schlafsack fummelst oder dem Innensack dürfte doch wurscht sein, oder?

Und im Sommer kannst du die innensäcke als kompletten Schlafsack benutzen!
LG

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 15:07 Uhr

ich hab schon 3 Kinder und konnte mit dem Innensack nie was anfangen, ich mag die Säcke mit Ärmeln nicht...und dann muss ich nachts ja das Baby aus dem Innensack udn den Schlafsack holen.

Ich bleib vermutlich einfach lieber bei dem altbewährten. Im Sommer würde ich meinen Kindern nie einen SAck mit Ärmeln anziehen... :-)

LG BUNNY

Beitrag von julimond28 02.03.11 - 15:30 Uhr

Aber er hat doch gar keine Ärmel! Nur der Innensack hat Ärmel!

Was ziehst du denn dann drunter? Nichts geht doch nicht!

Finde 20€ für zwei Säcke jetzt eigentlich nicht teuer, oder?

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 15:45 Uhr

einfach einen Schlafanzug. sonst nichts.

Bunny

Beitrag von fairy74 02.03.11 - 14:48 Uhr

#winke

ich hatte auch einige in 70cm, aber da war mir für meine Maus (54cm bei Geburt) der Halsauschnitt doch zu weit.
Habe mir dann lieber doch 50/56 geholt. Würd ich dir auch raten.

Gibt es günstig. Ich glaube war BabyButt #kratz

Lg

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 14:56 Uhr

werde gleich mal bei Baby Butt gucken, hab schon einige Anbeiter durch, bislang ohne Erfolg.

Lieben Dank, BUNNY

Beitrag von julimond28 02.03.11 - 14:50 Uhr

Hallo,
da gehen die meinungen wohl wieder außeinander!

Ich bin der meinung das kein Neugeborenes in einen 70cm Schlafsack passt!
Finde die riesig!!
Und die Faustregel Körpergrösse plus 10cm finde ich eher unpassend! Welches Neugeborene macht sich denn praktisch so lang wenn es schläft!
Sie haben ja eher den Drang Füße und Arme ganz nahe an den Körper zu ziehen, wie im Mutterleib! Schwupps, sind sie doch dann mit den Ärmchen verschwunden!

Wir haben einen Alvi in 56/62 gekauft! Mal sehen ob wir dann noch eine Nummer kleiner brauchen!
Aber Arme hat der auch nicht, nur der Innensack!
LG

Beitrag von kaetzchen79 02.03.11 - 15:05 Uhr

huhu! habe sogar zwei in 50/56 von alvi. günstig bei e***.... ;-)

der ist schon sehr klein, aber für den anfang wirds sicher gehen. hätte ich neu gekauft, hätte ich auch die 56/62 genommen. wird sicher auch bei dir gut sein!

jetzt müssen unsere zwerge nur noch kommen.... ;-)

lg kätzchen

Beitrag von fairy74 02.03.11 - 17:33 Uhr

#pro da stimm ich dir absolut zu

Beitrag von nsd 02.03.11 - 19:35 Uhr

Hi!
Meine Maus war eine reine Steißlage und hatte schon in meinem Bauch die Beine gerade nach oben gestreckt (oft genug - hat immer gegen die Rippen gedrückt). Nach der Geburt hat sie immer schön die Beine gerade gestreckt.

Ich hatte aber trotzdem einen 50/56er Schlafsack von Cocinette. Der ist super und für 25€ neu. Ist auch eine Außensack mit Innensack (halt nur einer).

Die Schlafsäcke fallen auch unterschiedlich aus. der 70er Sack vom Aldi war ungefähr genauso groß wie dieser 50/56er Sack.

Beitrag von pinklady666 02.03.11 - 15:42 Uhr

Hallo Bunny

Wir hatten für die Große nur Säcke in 70er Länge und werde auch für den Kleinen wieder solche besorgen.
Zu Groß waren die nicht und reinrutschen hätte Marie da nicht können. Es kommt immer auf den Halsausschnitt an, nicht auf die Länge. Mit den von C&A und DM sind wir super zurecht gekommen. Manche kann man unten auch umschlagen/abbinden.
Würde mir auch keinen Alvi und Co kaufen finde das ist reine Geldmacherei.
Was ich aber sehr erstaunlich finde und mir die letzte Zeit vermehrt auffällt.
Beim Shlafsack heißt es immer "der darf nicht zu groß sein", geht es aber um Kleidung wird oft für Neugeborene 56 / 62 empfohlen, denn "das kann man ja umschlan" / "da kann es reinwachsen". Da wird dann anscheinend nicht darauf geachtet, dass das Kind da auch reinrutschen könnte (meiner Erfahrung mit der Großen nach ist das gerade bei Sramplern und Co viel eher gegeben als beim 70er Schlafsack, eben wegen dem Halsausschnitt). Aber jeder so wie er mag.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von bunny2204 02.03.11 - 15:51 Uhr

ist mir noch gar nicht aufgefallen, mit der Kleidung...ich fand immer nur, dass die Empfehlung 56/62 sehr gross ist, meine Kinder haben mit rund 50 cm lange nicht in 62 gepasst. Die wären darin "verschwunden".

Ich werde dann mal diese Woche noch zu C&A gucken, da muss ich eh noch hin. In Gr. 70 hab ich eh noch einen da (von dem konntei ch mich nicht trennen, wollte ihn eigentlich "für immer" aufheben.

LG BUNNY mit Maxi (06.08.03) Alex (30.03.07) Kathi (15.02.09) und Felix (KS am 11.03.)

Beitrag von shorty23 02.03.11 - 17:33 Uhr

Schau auch mal bei H&M und dm die haben beide auch Schlafsäcke und die sind gar nicht so teuer.

LG

Beitrag von yozevin 02.03.11 - 19:50 Uhr

Huhu

Ich hate für beide Kinder 2 Alvi-Schlafsäcke in 62/68 (den Außensack gibt es bei uns günstig im Krankenhaus zu erwerben nach der Geburt, Innensäcke brauchte ich nie) und einen Odenwälder in 70 cm..... Keiner der beiden ist das (trotz früher Nachtaktivität) in irgendeiner Art reingerutscht! Ich glaube, da steckt mehr Panikmache dahinter als so mancher hier glaubt... Mit der Angst junger Eltern kann man sehr gutes Geld machen! Würde ich noch ein Kind bekommen, würde ich es wieder so handhaben... Ich habe nämlich weder einen Goldesel noch bin ich Millionär! Und bei Alvi zb zahlt man pro Buchstabe auf dem Emblem ca 10 €, der Rest des Preises ist dann der Materialwert des Schlafsacks.... Nicht mehr und nicht weniger!

Fazit: Ich finde, 70 cm ist absolut okay für Neugeborene!

LG

Beitrag von zwei-erdmaennchen 02.03.11 - 22:13 Uhr

Hi,

ich würde bei dm 70er holen und die dann einfach richtig heiß waschen. Dann bleibt ein 60er übrig und das ist gerade richtig ;-)

Und günstig sind die auch noch...

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von bunny2204 03.03.11 - 07:56 Uhr

keine schlechte Idee, das werde ich ausprobieren. Wenn der nicht einläuft, kann ich ihn immer noch als 70er verwenden.

LG BUNNY