Mache mir gerade etwas Sorgen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flocondeneige 02.03.11 - 14:50 Uhr

Hi,
Ich mache mir gerade etwas Sorgen, wahrscheinlich um nichts, aber trotzdem...

Meine Kleine ist jetzt fast 7 Wochen alt und die letzten 2 Wochen hat sie den ganzen Tag Beschäftigung gebraucht, oder geweint. Jedenfalls hat sie tagsüber so gut wie nie geschlafen und alleine sein wollte sie schon gar nicht.

Heute schläft sie allerdings... und nicht wie sonst, dass sie nur auf meinem Arm schläft, nein sie schläft alleine und wenn sie kurz aufwacht spielt sie vielleicht eine viertel Stunde mit mir, danach will sie an die Brust und dann schläft sie wieder. Ich hab irgendwie gerade Angst, dass sie krank ist. Sie schläft sonst nie so viel.
Ich hab schon überlegt meine Hebamme anzurufen, wollte aber ersteinmal von euch hören, was ihr denkt.

VG und vielen Dank im Vorraus
Schneeflocke

Beitrag von connie36 02.03.11 - 14:55 Uhr

hi
kann auch einfach mit einem entwicklungsschub zusammenhängen. meist heulen sie ja auch, wenn sie mit den eindrücken überfordert sind, und deine schafft es viell. die dinge für sich jetzt einzuordnen, und ist daher zufriedener.
würde mir jetzt da nicht gleich einen kopf machen. wenn sie kein fieber hat, udn auch sonst keine krankheitsanzeichen, dann geniess es doch.
brüllen sie, kommen postings, das sie nur brüllen, wenn sie dann mal schlafen ist es auch nicht recht;-)
alles gute
conny mit yann, 5 wohcen alt