bitte hilfe FIEBER!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jennysch87 02.03.11 - 14:55 Uhr

unsere Tochter ist seit gestern krank waren auch gestern abend beim arzt da sie immer gleich spastische bronchitis hat,sie hatte gestern auch schon fiber 39,2 ging aber mit dem fieber saft runter,eben als ich von der arbiet kam(meine tochter war bei der uroma) sagte die mir das fieber geht mit dem saft nicht runter habe dann gleich nochmal gemessen und wir sind jetzt bei 39.9, meint ihr ich kann ihr nochmal fieber saft geben ist ca 2std her das sie den bekommen hat?

wir fahren nachher um 16.30 gleich nochmal in die notdienst station im kh,mein mann hat unser auto und ich keins hier undda bei uns keine ärzte mittwoch nachmittag auf haben müssen wir da wohl hin.....

lg jenny mit josi 3jahre alt

Beitrag von sarah722510 02.03.11 - 15:02 Uhr

Hallo,

du kannst ihr ruhig nochmal was geben! Vielleicht wären Wadenwickel nicht schlecht, aber nur wenn ihre Füße nicht eiskalt sind! Und das Wasser sollte auch nicht kalt sein, sondern so Zimmertemperatur haben!


Alles Gute Euch!


LG Sarah

Beitrag von kitti1976 02.03.11 - 15:34 Uhr

Hallo, nach 2 Stunden darfst Du ihr nichts geben ! Frühestens nach 4 Stunden, und dann auch nur den anderen Wirkstoff. Wenn Du also Ibuprofen gegeben hast, darfst Du nach 4 Stunden Paracetamol geben.

Versuche doch wirklich mal Wadenwickel. Wasser ca. 2 Grad kälter als die Temperatur der Kleinen und dann die feuchten Handtücher um die Beine wickeln. Hilft tatsächlich !

LG und gute Besserung !

Steffi

Beitrag von cassidy 02.03.11 - 19:56 Uhr

Hi,

was hast du ihr den gegeben? Nurofen? 2% oder 4%? Ben-u-ron (Paracethamol)? Bei Paracethamol muss man die Zeiten einhalten. Nurofen kann man auch schon mal früher geben.

Ich weiß von unserem Kinderarzt das es je nach Krankheitsbild sein kann, das Nurofen nicht wirkt und Paracethamol anschlägt. Wirkstoff und Wirkweise sind halt unterschiedlich!

Liebe Grüße und gute Besserung,

cassidy

Beitrag von anela- 03.03.11 - 15:51 Uhr

Nach 2 Stunden darfst du ihr noch nichts wieder geben. Frühestens nach 4 Stunden - kommt drauf an, was sie bekommen hat. Paracetamol höchstens alle 6 Stunden (wg. Leberschädigung). Paracetamol braucht übrigens oft 2 Stunden bis es endgültig wirkt.

Schau mal in die Packungsbeilage.