Vom Übergeben schon Halsschmerzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oktobermami2011 02.03.11 - 16:12 Uhr

Hallo,

bin jetzt schon in der 10.SSW (9w4d) und mir wird immer schlechter... :(
Es heisst doch normalerweise, dass nach ca. 3 Monaten alles vorbei ist.
Die ersten 2 Monaten verliefen prima, bis auf auffällig starke Müdigkeit.
Dann fing plötzlich die Übelkeit an und wird nun von Tag zu Tag mehr...?

Ist das normal, habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG Bianca

Beitrag von kiri23 02.03.11 - 16:21 Uhr

hey...bei mir ist es seit der 6ssw und letzte woche war es wie weggeblasen und seit sonntag muss ich wieder nur brechen...:-(
also ein auf und ab!!!
und es ist bei jedem verschieden aber da müssen wir alle durch!:-)

Beitrag von blinksternchen 02.03.11 - 17:28 Uhr

Hallo,
die Halsschmerzen kenne ich.
Bin 19. SSW und immer noch morgens am ...
Such dir eine Hebamme, die dich berät. Evtl. hilft Ingewertee, Akupunktur oder Nausema.
Viel Glück, BL