nackenfaltenmessung und kosten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kiri23 02.03.11 - 16:19 Uhr

hallo,
bin 12ssw und hab nachher einen fa-termin.
ich frage mich ob er dann wohl die nackenfalte messen kann wenn wir das möchten:
und kostet das was oder macht er das nebenbei..
frag nur weil ich sonst geld mitnehmen würde;-)

lg kira

Beitrag von kerstin0409 02.03.11 - 16:21 Uhr

Hallo Kira!

ich glaub, das ist ehrlich gesagt ganz unterschiedlich...

ich bin bei einer privaten FÄ und das kostet mich jedesmal € 70,-, egal was dabei ist, US oder nicht....
letztes mal machte sie eben auch die Nackenfaltenmessung und das kostete nix extra.

LG Kerstin
16.ssw #verliebt

Beitrag von jwoj 02.03.11 - 16:21 Uhr

Er kann sicher die Nackenfalte messen, allerdings gehört zu diesem Erst-Trimester-Screening auch eine Blutuntersuchung. Die Nackenfalte an sich hat wenig Aussagekraft. Es wird ja nur im Zusammenhang mit dem Alter der Schwangeren und der Ergebnisse der Blutuntersuchung eine Wahrscheinlichkeit ausgegeben. Diese Messung allerdings muss von einem Arzt durchgeführt werden, der die entsprechende Ausbildung hat und auch ein entsprechend zertifiziertes Gerät.

Uns hat die NFM 120 Euro gekostet.

Viele Grüße!#winke

Beitrag von kirsche82 02.03.11 - 16:22 Uhr

Hallo Kira!

Ich habe am 18.03 meinen Temrin zur NFM und ich muss 134€ zahlen.
ICh selber finde es auch etwas zu teuer, aber wir möchten die Messeung gern haben.

LG Kerstin

P.S. Kannst ja mal berichten wie das war!!;-)

Beitrag von disasli 02.03.11 - 16:25 Uhr

Hallo!

Ich musste für die Messung inkl. Blutergebnisse 75€ zahlen.

Allerdings hat mich meine Fa bzw. die Helferin auch direkt zu Beginn der Schwangerschaft über die Kosten infomiert.

50€ waren für meine Ärztin und 25€ muss ich ans Labor überweisen.

LG

Beitrag von amella 02.03.11 - 16:29 Uhr

Hallo,

Also bei meinem FA zahle ich 85 € für alle zusätzlich anfallenden Untersuchungen-auch Nackenfaltmessung ...


Viel Glück beim FA .


Lg amella

Beitrag von sterretjie 02.03.11 - 16:29 Uhr

Ich bin gesetzlich versichert und muß €140,00 zahlen. Meine FA kann es nicht machen, da sie dafür nicht nötige Geräte und Ausbildung hat.

Beitrag von annyx2011 02.03.11 - 16:43 Uhr

bei uns hätte sie 350 euro gekostet, wir haben gesagt, wir lassen sie ausfallen und machen die FU, ist sicherer. liebe grüße

Beitrag von ellewoods 02.03.11 - 17:37 Uhr

Sicherer?

Auch bei einer FU bekommst Du nur einige wenige Fehlbildungen ausgeschlossen. Und das Risiko einer FG liegt bei 1:200.

Freunde von uns haben ihr Baby nach einer FU verloren.

Also ganz ehrlich, da würde ich mir überlegen, wie hoch das persönliche Risiko für Fehlbildungen ist und nur bei einem Wert noch schlechter als 1:200 eine FU machen lassen...

VG, ellewoods

PS: Allerdings ist eine Nackenfaltenmessung zur vorherigen Risikobestimmung auch nur geeignet, wenn sie von einem zertifizierten Spezialisten (FMF Deutschland oder noch besser FMF London) durchgeführt wird.

Beitrag von hanni2711 02.03.11 - 16:55 Uhr

Hallo

Die Nackenfaltenmessung hat mein Arzt einfach neben den normalen US gemacht... musste ich nicht extra zahlen. Blutuntersuchung hätte 70 € gekostet. Sind die Laborkosten.

Wir hatten uns dann noch entschlossen das Ultraschallpaket zu "buchen". Ich hab einmalig 100 € gezahlt und bekomme jedesmal Ultraschall gemacht und auch 3D. Habe dann immer meinen USB Stick mit und kann mir die Bilder gleich darauf speichern lassen.

Find ich super :-)

Gruß

Hanni

Beitrag von queen-mary 02.03.11 - 17:00 Uhr

hallo!

ich bin auch am überlegen ob ich sie machen soll. bei uns kostet sie 175 euro. da sind die labor kosten schon dabei....

bin mir aber noch nicht sicher ob ich sie mache. mal schauen was mein arzt sagt...

lieben gruss queenmary+11ssw