NMT+13, negativer Test, keine Mens - Hab keine Lust mehr!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caro-si 02.03.11 - 17:13 Uhr

Hey ihr Lieben.

Muss mir grad mal was von der Seele schreiben.
Bin heute bei NMT+13 (habe am 3.2. einen positiven CB digital Ovu gemacht).

Nachdem ich gestern (mal wieder) negativ getestet habe ist meine Hoffnung schwanger zu sein nun völlig weg. :-(

Habe heute bei meine FÄ angerufen. Die Sprechstundenhilfe sagte mir, dass ich erstmal noch warten solle.

Aber genau dieses "WARTEN" fällt mir soooo schwer. Wenn doch wenigstens die Mens da wäre. Dann wüsste ich, dass es weiter geht und ich bald wieder hibbeln kann. Aber einfach nur warten ist so schwer.

Ging es jemandem von euch ähnlich?
Hatte jemand auch eine sooo lange 2. Zyklushälfte.

Danke fürs Lesen und für eure Antworten.

Wünsche uns allen erdenklich viel Glück beim Schwangerwerden;-)

Beitrag von majleen 02.03.11 - 17:20 Uhr

Hast du ein ZB? Wie hast du denn deinen ES bestimmt? Vielleicht hat der sich ja nur verschoben?

Beitrag von shorty23 02.03.11 - 17:24 Uhr

Hallo,

also bei mir war es vor ein paar Monaten ähnlich. Habe dann auch beim FA angerufen und sollte dann vorbeikommen, FA hat alles angeschaut und meinte, es sei alles ok, hat Blut abgenommen, aber meinte, er denkt, die Mens kommt bestimmt bald. HCG im Blut war keins und die Mens kam dann 2 Tage später.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Jetzt wartest du mal noch bis Montag und dann rufst du nochmals beim FA an und sagst, du willst vorbeikommen. Ich kann das gut verstehen, ich habe mir auch sonst was vorgestellt, was mit mir nicht stimmt usw., aber am Ende war nichts, mein FA konnte mir auch nicht erklären, warum meine Tempi 20 Tage in Hochlage war ohne dass ich schwanger war.

LG

Beitrag von majleen 02.03.11 - 17:29 Uhr

Vielleicht hat dein Ei nur Anlauf genommen und ist später gesprungen.
Eine Zyste ist auch möglich. #liebdrueck

Beitrag von vab 02.03.11 - 18:28 Uhr

Hi ja mir auch genau so
heute ES+11 aber nix in sicht..weder Mens noch eine positiven ss test.

gestern getestet und nichttttttt#schmoll#schmoll

Lg vab

Beitrag von majleen 02.03.11 - 18:37 Uhr

Sorry, aber sie ist bei NMT+13. Du bei ES+11 da zeigt normalerweise kein SST was an. (kannst gern eine Tabelle bei meinen Fotos ansehen).

Beitrag von jenny-86 02.03.11 - 18:47 Uhr

huhu

ich bin heute nmt+ 6/7 und hab auch gestern negativ getestet....fühl voll mit dir....aber ich hab mir geschworen das ich erstmal nicht teste und wenn se bis nächste woche freitag net da ist die pest, geh ich zum fa...

drück dir die daumen, das es doch geklappt hat.

lg

Beitrag von strippe 02.03.11 - 19:46 Uhr

Hi,

habe irgendwie das gleiche Problem. Liege zwar nicht so weit drüber wie du, aber auch schon 2 Tage und der SS-Test war negativ.

Tja jetzt heißt es warten (ist das Schlimmste) auf Mens oder ... .

Bei mir kommen noch einige Anzeichen (wie gewachsene empfindliche Brüste, Müdigkeit, Übelkeit) hinzu. Leider hatte ich diese Anzeichen auch in den letzten Zyklen, also PMS. Also irgendwie veräppelt mich mein Körper nur. Die letzen Zyklen lagen alle bei 23 Tage also kann es nur zu einer Verschiebung gekommen sein, oder? Na ich werde es hoffentlich bald erfahren!

LG

Beitrag von strippe 02.03.11 - 19:48 Uhr

Geht ja einigen so wie mir, würde also gerne erfahren wie es bei euch ausgegangen ist!